Adam Driver spielt in Jeff Nichols‘ nächstem Film „Yankee Comandante“ (EXKLUSIV)

Adam Driver Jeff Nichols
Kristina Bumphrey/Starpix/

Beliebt bei Variety

dam Driver wird in einer Adaption von „Yankee Comandante“ die Hauptrolle spielen, hat Variety erfahren.“Mud“ -Regisseur Jeff Nichols schreibt und steuert das Bild und markiert ein Wiedersehen für das Paar, das 2016 am „Midnight Special“ zusammengearbeitet hat.“ Während die Produktionsbeginndaten aufgrund der COVID-19-Pandemie, die die Branche geschlossen hat, in der Luft liegen, wird laut Quellen erwartet, dass die Dreharbeiten im Jahr 2021 beginnen.Imperative Entertainment und 30West befinden sich in Gesprächen mit ausgewählten Studios über das Projekt, wobei das Paket Anfang dieser Woche an die Distributoren verkauft wurde.

Der Film basiert auf David Granns New Yorker Artikel über zwei Personen, die während der kubanischen Revolution in den Rang eines Comandante aufgestiegen sind. Einer davon war Che Guevara. Der andere war ein Mann aus Ohio.Driver spielte zuletzt in Netflix ‚“Marriage Story“ und Amazon’s „The Report“ mit, wobei seine Rolle in The Former ihm mehrere Nominierungen einbrachte, darunter ein Oscar-Nicken. Er wiederholte auch seine Darstellung von Kylo Ren in der letzten Folge der Skywalker-Saga, „Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker.“

Vor den branchenweiten Produktionsstillständen aufgrund der Coronavirus-Krise drehte Driver Ridley Scotts neuestes Drama „The Last Duel“ gegenüber Ben Affleck, Matt Damon und Jodie Comer.Am besten bekannt für seine Original-Dramen wie „Midnight Special“, „Take Shelter“ und „Mud“, leitete Nichols zuletzt das von der Kritik gefeierte „Loving.“ Der Film erhielt begeisterte Kritiken und eine Oscar-Nominierung für Ruth Negga.

Driver wird von Gersh und Sloane, Offer, Weber und Dern repped. Nichols wird von CAA und Goodman, Genow, Schenkman, Smelkinson und Christopher vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.