Apfelmus Huhn

1. Starten Sie das Feuer im Grill und platzieren Sie das Gestell 4 Zoll über den Kohlen (siehe Hinweis). Öl in einem 1-Liter-Topf bei mittlerer Hitze erhitzen; Zwiebel hinzufügen; etwa 5 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis es weich ist.2. Apfelmus, Ketchup, Essig, Zucker, Worcestershiresauce und Pfeffer hinzufügen; unter Rühren zum Kochen bringen. Hitze auf mittel-niedrig reduzieren; 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Mischung leicht eingedickt ist.3. Vom Herd nehmen; beiseite stellen, bis das Feuer fertig ist. Hähnchenstücke, Hautseite nach unten, auf heißen Grillrost legen; mit Grillabdeckung abgedeckt kochen, 15 Protokoll. Stücke umdrehen; koch, bedeckt, weitere 10 Minuten.4. Pinsel Apfelmus-Mischung großzügig über Huhn; kochen, bedeckt, 5 Minuten länger, bis Huhn durch gekocht wird. Mit Kräuterzweigen garniert servieren.Hinweis der Köche: Hühnchen kann im Ofen gebacken werden. Bereiten Sie die Apfelmus-Mischung wie angegeben vor. Ofen auf 400F erhitzen. Hähnchenstücke mit der Hautseite nach oben in eine Back- oder Bratpfanne geben; 20 Minuten backen. Pinsel mit Apfelmus-Mischung; backen 10 Minuten länger, bis sie goldbraun sind und durch gekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.