Apfelstrudel von Grund auf neu

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.
1.5Kshares

Leckerer hausgemachter Apfelstrudel ist das perfekte dänische Gebäck zum Backen für die Apfelsaison! Im Moment habe ich über ein Dutzend herrliche rote und grüne Äpfel in einer schönen Schüssel auf meiner Arbeitsplatte sitzen. Wenn ich in einen knackigen, saftigen Fuji-Apfel beiße, bin ich so aufgeregt, mein köstliches Apfelstrudelrezept heute mit Ihnen zu teilen. Als ich dieses fabelhafte Dessert in meiner Küche zubereitete, machte ich mehrere herrliche Bilder des Prozesses. Ich hoffe, Sie genießen es zu sehen, wie man einen Apfelstrudel von Grund auf neu macht. Es fühlt sich so verdammt gut an, ein wunderschönes süßes dänisches Gebäck zu zaubern, um Ihre Familie und Freunde zu erfreuen. Sie werden jeden leckeren Bissen genießen!

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Hier sind die Zutaten, die Sie für den Teig für dieses Apfelstrudelrezept benötigen: zwei Päckchen Hefe, warmes Wasser, Sauerrahm, gesalzene Butter, Kristallzucker, Meersalz, Eier, Vanille und Allzweckmehl. Für die Apfelkuchenfüllung auf dem Herd: 8 mittelgroße Äpfel, Zitronensaft, Wasser, Zimt und Maisstärke. Für hausgemachtes Vanillebuttercreme-Frosting: Puderzucker, Butter, Vanille, Milch.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Lösen Sie die Hefe zunächst in der Schüssel eines Standmixers in warmem Wasser auf. Fügen Sie die saure Sahne, Butter, Zucker, Salz, Eier und Vanille hinzu. Mischen, bis kombiniert. Fügen Sie 6 Tassen Mehl hinzu und mischen Sie erneut, bis es glatt ist. Der Teig sollte sich von den Rändern der Rührschüssel wegziehen. Wenn der Teig klebrig ist, fügen Sie in mehr Mehl 1/4 Tasse zu einer Zeit, bis es eine Konsistenz erreicht, wo es super einfach zu handhaben ist.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Wenn Sie einen Standmixer verwenden, entfernen Sie den Paddelaufsatz und ersetzen Sie ihn durch den Knethaken. Den Apfelstrudelteig 8-10 Minuten kneten. Wenn Sie den Teig von Hand kneten, legen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie ihn, bis er schön glatt ist. Dies dauert ebenfalls etwa 8-10 Minuten.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Eine saubere Rührschüssel großzügig mit Butter einfetten. Den Apfelstrudelteig in die Rührschüssel geben. Drehen Sie den Teig in der Schüssel um, so dass alle Seiten des Teigs leicht gefettet sind. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen, trockenen Küchentuch ab. Lassen Sie den Teig eine Stunde lang ungestört aufgehen.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Während der Teig aufgeht, bereiten Sie die Apfelkuchenfüllung vor. Es ist super schnell und einfach zu machen! Eine vollständige Liste der Zutaten und Anweisungen finden Sie in meinem leckeren 15-minütigen Apfelkuchenfüllrezept. Oder wenn Sie möchten, können Sie stattdessen einfach zwei Dosen im Laden gekaufte Apfelkuchenfüllung verwenden.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Bereiten Sie die hausgemachte Vanille-Buttercreme-Glasur zu. In einer Rührschüssel Puderzucker, weiche Butter, Vanille und Milch gut verrühren. Der Zuckerguss sollte eine leichte Mischung sein, die leicht mit einem Löffel verteilt werden kann. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliche Milch hinzu, jeweils einen Teelöffel, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Um die geschnittenen Mandeln zu rösten, heizen Sie Ihren Ofen auf 375 vor. Legen Sie die geschnittenen Mandeln gleichmäßig auf ein nicht gefettetes Backblech. Backen Sie sie für 3-4 Minuten, bis sie nur leicht goldbraun sind.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Nachdem der Teig eine Stunde lang aufgegangen ist, schlagen Sie den Teig mit der Faust nieder und teilen Sie ihn in zwei Hälften. Mit diesem Rezept haben Sie genug Teig, um zwei leckere Apfelstrudel-Desserts zuzubereiten. Legen Sie jedes Teigstück auf ein großes gefettetes Backblech. Verteilen Sie den Teig mit Ihren Händen gleichmäßig in jedem Backblech und nehmen Sie den gesamten Platz ein. Verwenden Sie ein Nudelholz, um die Dinge zu glätten, und stellen Sie sicher, dass sich der Teig in einer gleichmäßigen Schicht befindet.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Für jeden Apfelstrudel die Apfelkuchenfüllung bei Raumtemperatur entlang der Teigmitte löffeln.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Sieht dieser Apfelstrudel nicht schon unglaublich lecker aus? Gehen Sie voran und schleichen essen ein kleines Apfelstück. Oder zwei. Niemand wird es bemerken. Mmmmm….

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Schneiden Sie mit einer Küchenschere Schlitze entlang der Seiten des Apfelstrudelteigs. Mach dir keine Sorgen, dass sie perfekt geschnitten werden müssen. Ich bin sehr lässig darüber. Ich habe nicht einmal gezählt, um sicherzustellen, dass ich auf jeder Seite die gleiche Anzahl an Schlitzen hatte.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Strecken Sie nun jedes dieser Teigstücke über die Apfelkuchenfüllung. Tun Sie dies in einem ungefähr kreuz und quer verlaufenden Muster. Mach dir keine Sorgen um Perfektion. Für die Endstücke des Teiges, falten oder stecken Sie sie einfach nach innen.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

So sah mein schöner Apfelstrudel aus, als er bereit war, in den Ofen geworfen zu werden.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Backen Sie Ihren Apfelstrudel die ersten 15 Minuten der Backzeit leicht mit Folie. Dieses dänische Gebäck kann leicht versengt werden, so dass die Folie es vor dem Verbrennen schützt. Backen Sie jeden Apfelstrudel separat in einem 375-Grad-Ofen für etwa 20 Minuten (+/-) oder bis er hellgoldbraun ist.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Ich mag es, mein Ofenlicht während des Backvorgangs eingeschaltet zu lassen, damit ich beim Kochen auf Dinge schauen kann. Öffnen Sie Ihren Ofen und überprüfen Sie Ihr dänisches Gebäck nach 15 Minuten. Abhängig von Ihrem Ofen und Ihrer Höhe ist Ihr Apfelstrudel möglicherweise etwas früher fertig gebacken als meiner.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Schauen Sie sich diese Schönheit frisch aus dem Ofen an! Dieser Apfelstrudel ist warm, duftend und bereit, großzügige Nieselregen von leckerer Vanille-Buttercreme-Glasur zu erhalten.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Den Apfelstrudel mit einem Löffel großzügig beträufeln und/oder mit Zuckerguss bestreichen. Die Glasur sofort mit einer Handvoll gerösteter Mandeln bestreuen.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Ihr dänisches Gebäck kann jetzt genossen werden! Da dieses Rezept zwei Apfelstrudel herstellt, können Sie einen für Ihre Familie behalten und den anderen mit einem Freund oder Nachbarn teilen. Stellen Sie sich ihre Freude vor, wenn Sie ihnen diesen ganz besonderen Leckerbissen präsentieren! Ich teilte einen von mir mit meinem Mann, meine älteste Tochter Ashley, und meine Eltern. Der zweite Apfelstrudel wurde liebevoll verpackt und zum Arbeitsplatz meines Mannes gebracht, um ihn mit seinen Mitarbeitern und Kollegen zu teilen.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Und nur um Ihren Gaumen noch mehr zu kitzeln, hier ist ein etwas genauerer Blick auf das Innere dieses beliebten dänischen Gebäcks. Wenn Sie sich fragen, ob dieser Apfelstrudel genauso fabelhaft schmeckt, wie er aussieht – die Antwort lautet ja!

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Apfelstrudel von Grund auf neu IN DIESEM BEITRAG

Sie werden es lieben, dass dieses Apfelstrudelrezept nicht viele ausgefallene Kochutensilien erfordert. Eine Sache, die ich liebe, ist meine 100% Baumwolle Vintage Geschirrtücher. Da sie keine Flusen haben, sind sie perfekt, wenn Sie eine Schüssel Teig abdecken müssen, um ihn aufgehen zu lassen. Sie lassen sich gut waschen und werden mit den ersten Wäschen weicher. Ihr Aussehen und Gefühl erinnern mich an die schönen Geschirrtücher, die meine Großmutter früher hatte.

Gold Line: Sprinkles of Inspiration | confettiandbliss.com

Gold Line: Sprinkles of Inspiration | confettiandbliss.facebook instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares quadrate iconheart Herz iconheart solid Herz solid icon

Description

Wenn ich in einen knackigen, saftigen Fuji-Apfel beiße, bin ich so aufgeregt, mein köstliches Apfelstrudelrezept heute mit Ihnen zu teilen. Als ich dieses fabelhafte Dessert in meiner Küche zubereitete, machte ich mehrere herrliche Bilder des Prozesses.

Zutaten

Scale1x2x3x

APFELSTRUDELTEIG – ZUTATEN

  • 2 Päckchen Trockenhefe, jedes 1/4-Unzen–Päckchen = 2-1 /4 Teelöffel
  • 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 2 Tassen saure Sahne, Raumtemperatur (oder Mikrowelle, bis die Kälte vollständig ist 1/2 Tasse gesalzene Butter, weich
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 + 1/8 Teelöffel Meersalz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt (reine mexikanische Vanille bevorzugt)
  • 2 Eier
  • 6 – 7 Tassen Mehl (+/-)

APFELKUCHENFÜLLUNG – ZUTATEN

  • 8 mittelgroße Äpfel – entkernt, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 8 Esslöffel gesalzene Butter
  • 4 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt

VANILLEBUTTERCREME –ZUCKERGUSS – ZUTATEN

  • 1 + 1/2 Tasse Puderzucker zucker)
  • 3 Esslöffel gesalzene Butter, weich
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (reine mexikanische Vanille bevorzugt)
  • 4 Esslöffel Milch +/-

GARNIEREN

Mandelscheiben, 3-4 Minuten in einem 350-Grad-Ofen)

Anleitung

  1. In die Schüssel eines Standmixers die Hefe und warmes Wasser geben. Lassen Sie die Hefe vollständig im Wasser auflösen und beginnen Sie zu sprudeln.Fügen Sie die saure Sahne, Butter, Zucker, Salz, Vanille und Eier hinzu. Mischen, bis gemischt und fast glatt. Es wird immer noch einige Klumpen in der Mischung geben, und das ist in Ordnung. Fügen Sie 6 Tassen Mehl hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Der Teig sollte schön und schön zu arbeiten. Wenn der Teig zu klebrig ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu – jeweils 1/4 Tasse, bis die Textur des Teigs sehr einfach aussieht und sich anfühlt.
  2. Wenn Sie einen Standmixer verwenden, schalten Sie das Mischpaddel für den Knethaken aus. Wenn Sie keinen Standmixer haben, geben Sie den Teig auf ein leicht bemehltes Backbrett. Kneten Sie den Teig etwa 8-10 Minuten lang oder bis er schön glatt ist. Den Teig in eine saubere, gut gefettete Rührschüssel geben. Drehen Sie den Teig in der Schüssel um, so dass alle Seiten des Teigs gefettet sind. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen, trockenen Geschirrtuch ab und lassen Sie den Teig eine Stunde lang aufgehen.
  3. Bereiten Sie die Apfelkuchenfüllung vor. In einer mittelgroßen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Nehmen Sie die Pfanne kurz vom Herd und fügen Sie Zitronensaft, Wasser, Maisstärke, Zucker und Zimt hinzu. Mit einem Silikonspatel oder Holzlöffel mischen, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Stellen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze und fügen Sie die Apfelscheiben hinzu. Rühren Sie die Äpfel so um, dass jede einzelne Scheibe gut mit der Butter / Zucker-Mischung überzogen ist. Rühren Sie die Äpfel etwa 4-5 Minuten lang weiter, bis die Äpfel zart, aber nicht schlaff sind. Vom Herd nehmen. Die Apfelkuchenfüllung in eine Schüssel geben und im Kühlschrank lagern, bis die Äpfel auf Raumtemperatur abgekühlt sind.
  4. Vanillebuttercreme-Zuckerguss zubereiten. In der Schüssel eines Standmixers (oder mit einem Handmixer) Puderzucker, weiche Butter, Vanille und Milch mischen, bis die Mischung schön glatt ist. Zum Glasieren des Apfelstrudels soll die Buttercreme-Glasur viel dünner sein als die Konsistenz zum Zuckerguss von Cupcakes. Wenn nötig, etwas mehr Milch einfüllen und mischen, bis eine leichtere Konsistenz erreicht ist. Wenn die Mischung etwas zu dünn wird, fügen Sie etwas mehr Puderzucker hinzu.
  5. Wenn der Teig etwa eine Stunde lang aufgegangen ist, schlagen Sie ihn herunter. Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 Grad vor. Zwei große Backbleche großzügig mit Butter einfetten. Trennen Sie den Teig in zwei gleiche Stücke und legen Sie jedes Stück auf ein eigenes Backblech. Strecken Sie den Teig mit Ihren Händen so aus, dass er auf das gesamte Backblech passt. Glätten Sie den Teig mit einem Nudelholz so, dass er gleichmäßig im Backblech verteilt ist.
  6. Löffeln Sie die Apfelkuchenfüllung bei Raumtemperatur in die Mitte jedes Teigstücks und verwenden Sie für jedes Stück die Hälfte der Apfelmischung. Schneiden Sie mit einer Küchenschere oder einem Messer auf jeder Seite der Apfelmischung mehrere Schlitze an den Seiten des Teigs ab. Strecken Sie jeden Teigstreifen leicht kreuz und quer über die Oberseite der Apfelkuchenfüllung. Jeden Apfelstrudel locker mit Folie abdecken. Diese Art von Gebäck brennt leicht, daher möchten Sie die Spitzen vor dem Verbrennen schützen. Backen Sie jeden Strudel separat etwa 20 Minuten lang oder bis er hellgoldbraun wird.
  7. Sofort Vanillebuttercreme-Zuckerguss über den warmen Apfelstrudel träufeln. Die Oberseite mit gerösteten Mandeln bestreuen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren. Viel Spaß!
  • Kategorie: Frühstück, Teezeit, Brunch, Dessert
  • Methode: Ofen
  • Küche: Amerikanisch, Dänisch, Schwedisch

Schlüsselwörter: Apfelstrudel, Apfelstrudelrezept, hausgemachter Apfelstrudel

Gold Line: Spritzer Inspiration | confettiandbliss.com

Goldene Linie: Spritzer Inspiration | confettiandbliss.com

?PIN IT TO PINTEREST

Speichern Sie dieses leckere APFELSTRUDEL-Rezept für später!

Apple Strudel

Apple Strudel

OTHER RECIPES YOU’LL LOVE

LEMON YOGURT PARFAIT

Lemon Yogurt Parfait

Lemon Yogurt Parfait

CHOCOLATE MOUSSE PIE

Chocolate Mousse Pie

Chocolate Mousse Pie

CLASSIC LEMON BARS

Classic Lemon Bars

Classic Lemon Bars

PEACH SLAB PIE

Peach Slab Pie

Peach Slab Pie

Gold Line: Sprinkles of Inspiration | confettiandbliss.com

Gold Line: Sprinkles of Inspiration | confettiandbliss.com

Apple Strudel from Scratch > Your Thoughts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.