Gebackenes Huhn Taquitos (glutenfrei + Einfach!)

Gebackene Hühnchen–Taquitos – Hausgemachte Taquitos sind so einfach! Wir lieben diese knusprigen, knusprigen Hühnchen-Taquitos – die Füllung ist so gut! (glutenfrei, milchfrei)

Unsere beiden Kinder drehen beim Abendessen immer noch (SEHR) regelmäßig die Nase hoch. Manchmal liegt es daran, dass sie einfach nichts ausprobieren wollen. In anderen Fällen ist es eine Textursache. Und wieder andere Male, weil sie frustriert sind, wenn etwas zu schwer zu essen ist.

Ich sehne mich schon seit Ewigkeiten nach einer Taco-Nacht, aber beide Kinder finden Tacos zu frustrierend zum Essen (alles fällt aus der Tortilla- oder Taco-Schale!). Meine Lösung: Taquitos!

Diese kleinen Mini-gerollten Tacos sind so einfach wie möglich. Nehmen Sie Ihre Lieblings-Taco-Füllung, rollen Sie sie in einer Maistortilla auf und braten oder backen Sie sie dann! Um die Dinge leichter zu halten, habe ich eine schöne Hühnerfüllung verwendet und sie gebacken.

Ich war ÜBERWÄLTIGT, wie einfach und lecker sie sind!!! Ich liebte das knusprige Äußere und die würzige Füllung. Wenn sie fest gerollt sind, bleibt die Füllung stehen (was keine Frustration bedeutet) und sie sind so einfach zu tauchen. Probieren Sie sie mit frischer Salsa, Guacamole, cremiger Ranch oder Zitrus-Avocado-Dip.

Egal, ob Sie diese auf einer Party als Vorspeise servieren oder ein Abendessen daraus machen, sie sind sicher ein Hit!

HIER IST, WAS ICH IN MEINE GEBACKENEN HÜHNCHEN-TAQUITOS GEGEBEN HABE:

MAISTORTILLAS. Weiße oder gelbe Maistortillas sind meine Wahl für Hühnchen-Taquitos, da sie eine perfekte Größe (etwa 8 „) und glutenfrei sind. Wenn Sie nicht glutenfrei sind, können Sie Fajita-große Mehl-Tortillas verwenden. (Normale Mehltortillas sind zu groß.)

GESCHREDDERTES GEKOCHTES HUHN. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, übrig gebliebenes gekochtes Hühnchen oder Rotisserie-Hühnchen zu verwenden. Ich zerkleinere es, anstatt es zu würfeln, damit es schön in der Gewürzmischung überzogen wird und flach in der Tortilla liegt.

EINE EINFACHE GEWÜRZMISCHUNG. Dann ist es Zeit für das Würzen! Ich benutze Speisekammer Heftklammern wie Chilipulver, Kreuzkümmel, Knoblauch & Zwiebelpulver und Salz & Pfeffer. Dann, wenn Sie ein wenig Kick mögen (ich in der Regel tun!), können Sie ein wenig Chipotle Chilipulver hinzufügen.

KORIANDER. Für etwas Helligkeit und Frische liebe ich es, frischen Koriander hinzuzufügen. (Kein Koriander-Fan? Sie können 1-2 EL tun. fein geschnittene grüne Zwiebel oder ein wenig gehackte Petersilie statt!)

SALSA. Schließlich verwende ich für die Bindekraft etwa 1 EL. von Salsa. Ich benutze fast immer grüne Salsa (Sprossen ‚Tomatillo Salsa ist mein Favorit!), aber Red Salsa funktioniert absolut. Verwenden Sie einfach Ihren Favoriten oder was Sie zur Hand haben! Es scheint nicht viel Salsa zu sein, aber fügen Sie nicht mehr hinzu – sonst wird die Füllung zu nass.

OLIVENÖL ODER OLIVENÖLSPRAY. Um die Pfanne einzufetten und die Spitzen der Taquitos knusprig zu machen (ohne dass sie reißen), sollten Sie Olivenöl bestreichen oder ein wenig Olivenölspray (100% Oliven- oder Avocadoöl ohne Treibmittel) auf die Pfanne und die Spitzen der Taquitos sprühen.

DAS WAR’S! Diese gebackenen Hühnchen-Taquitos sind SO einfach zuzubereiten, dass Sie die Füllung in wenigen Minuten aufschlagen können. Dann müssen Sie nur noch die Taquitos aufrollen, auf ein Backblech legen und 12-15 Minuten in den Ofen stellen.

LECKERE MÖGLICHKEITEN, HÜHNCHEN-TAQUITOS + UNSERE LIEBLINGS-DIPS ZU SERVIEREN:

Jetzt, wo Sie eine Pfanne mit warmen, knusprigen Hühnchen-Taquitos haben, können Sie sie genießen! Sie schmecken fantastisch (SO GENIAL!), aber es macht auch Spaß, sie in etwas Leckeres zu tauchen. Hier sind ein paar unserer Lieblings-Dips für Chicken Taquitos…

  • UNSERE LIEBLINGS-FRISCHE SALSA. Unsere Lieblings-frische Salsa ist einfach, leicht, unkompliziert und lecker. Außerdem können Sie es so scharf oder mild machen, wie Sie möchten.
  • GUACAMOLE. Meine ewige Liebessprache. Machen Sie die klassische Guacamole oder probieren Sie eine unserer vielen Variationen für eine kühle, erfrischende Paarung.
  • PICO DE GALLO. Wenn Sie eine Salsa mit etwas mehr Pep wollen, werden Sie vielleicht unseren Pico de Gallo lieben. Diese frische Salsa schmeckt fantastisch auf Hühnchen-Taquitos!
  • AVOCADO-SALSA. Avocado Salsa ist die perfekte Mischung aus Guacamole und Salsa Verde. Es ist absolut LECKER. (Rezept kommt bald!)
  • TOMATILLO RANCH ODER CILANTRO LIME RANCH. Oder, wenn Sie sich nach etwas Cremigem sehnen, Unser Tomatillo Ranch Dressing oder Cilantro Lime Ranch Dressing ist eine wirklich köstliche Kombination mit gebackenen Hühnchen-Taquitos. Die Cremigkeit gleicht die Hitze ein wenig aus, und die Aromen sind ein himmlisches Spiel!

FAQ + TIPPS & TRICKS FÜR DIE BESTEN GEBACKENEN HÜHNCHEN-TAQUITOS:

SO VERHINDERN SIE, DASS IHRE TORTILLAS REIßEN – Wärmen Sie sie zuerst auf! Ich habe dies in die Anweisungen geschrieben, aber es ist ein Schritt, den es wert ist. 6 auf einmal) in ein feuchtes Papiertuch und Mikrowelle für etwa 30 Sekunden. Wenn Sie möchten, können Sie sie wahrscheinlich auf dem Herd erhitzen, aber Sie müssen sehr schnell arbeiten, um sie direkt nach dem Erhitzen zu füllen und zu rollen.

SEIEN SIE NICHT VERSUCHT, MEHR SALSA HINZUZUFÜGEN. Idealerweise möchten Sie, dass die Mischung gerade nass genug ist, um zusammenzuhalten, aber keine überschüssige Flüssigkeit, da dies verhindern kann, dass die Tortillas richtig knusprig werden. Wenn Sie es brauchen, können Sie später immer mehr Salsa oder Dip hinzufügen!

WEIßT DU WAS? SIE KÖNNEN DIESE EINFRIEREN! Ich habe festgestellt, dass sie am besten einfrieren, wenn sie bereits gekocht sind. Auf diese Weise werden die Tortillas beim Auftauen nicht so spröde und knacken. Ich friere sie in einer einzigen Schicht auf einem Backblech oder Teller ein (damit sie nicht alle zu einem riesigen Klumpen zusammenkleben). Wenn sie fest sind, übertrage ich sie in einen luftdichten Behälter oder Gefrierbeutel und benutze sie innerhalb von 2 Monaten. Zum Aufwärmen ziehe ich es vor, sie ein wenig in den Ofen zu stellen. Stellen Sie den Ofen auf 375 und backen Sie ihn 10-12 Minuten lang oder bis zum Durchheizen.

WAS IST MIT ANDEREN FÜLLUNGEN? Die Methode ist so einfach wie möglich. Wenn Sie möchten, können Sie halb Huhn und halb schwarze Bohnen machen. Oder Sie können gekochtes gemahlenes oder zerkleinertes Rindfleisch (wie das Rindfleisch aus diesen Slow Cooker Beef Carnitas) anstelle des Huhns verwenden. Fühlen Sie sich frei, in anderen Gemüse oder Fleisch zu mischen, nur sicher sein, nicht zu überfüllen, oder sie werden reißen.

LUST AUF MEHR TEX-MEX-FAVORITEN? SIE KÖNNTEN AUCH LIEBEN…

  • Die BESTEN Fischtacos ALLER ZEITEN
  • Instant Pot Schwarze Bohnen
  • Huevos Rancheros
  • Mein ultimativer Leitfaden für Guacamole
  • Taco Blumenkohl Reis Pfanne
  • Kartoffel & Ei Frühstück Tacos

HILFREICHE TOOLS FÜR DIESE TAQUITOS:Facebook instagram iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares quadrate icon

Description

Gebackene Hähnchen Taquitos – Hausgemachte Taquitos sind so einfach! Wir lieben diese knusprigen, knusprigen Hühnchen-Taquitos. Die Füllung ist so gut! (glutenfrei, milchfrei)

Scale1x2x3x

Zutaten

  • 2 1/2–3 Tassen gekochtes geschreddertes Huhn (etwa 12 unzen gekochtes, geschreddertes Huhn)
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver pulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/8–1/4 TL Chipotle Chilipulver, optional (das gibt ihnen einen Kick!)
  • 3-4 EL Koriander, gehackt
  • 1 gehäufter Esslöffel Ihre Lieblingssalsa (rot oder grün)
  • ungefähr 12 Maistortillas, erwärmt
  • Olivenöl oder Kochspray

Anleitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor. Fetten Sie ein Backblech olivenöl oder Pinsel mit Olivenöl.
  2. Machen Sie Füllung, indem Sie zusammen Huhn, Gewürze, Koriander und Salsa rühren. Umrühren, um zu kombinieren. Die Mischung sollte nicht sehr nass sein (sie rollen besser und bleiben besser zusammen, wenn die Füllung nicht sehr nass ist).
  3. Zu montieren, warme Tortillas leicht (ich wickle 6 auf einmal in ein feuchtes Papiertuch oder Küchentuch und Mikrowelle etwa 30 Sekunden. Alternativ können Sie sie in ein feuchtes Handtuch wickeln und etwa 5 Minuten in einen warmen Ofen stellen oder einzeln in einer Pfanne auf dem Herd erwärmen.
  4. Für jeden Taquito etwa 3-4 EL der Hühnermischung in die Mitte der Tortilla geben. Rollen Sie die Naht vorsichtig so fest wie möglich auf und legen Sie sie mit der Seite nach unten auf ein gefettetes Backblech.
  5. Wenn alle Taquitos gerollt sind, die Spitzen mit etwas Olivenöl bestreichen oder leicht mit Olivenöl besprühen.
  6. Backen Sie bei 375 Grad 12-15 Minuten, oder bis die Ränder gerade anfangen zu bräunen. Servieren Sie mit Ihrem Lieblings-Salsa, Guacamole oder Taco Toppings!
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Ofen
  • Küche: Tex-Mex

Schlüsselwörter: baked chicken taquitos, chicken taquitos, gluten-free taquitos, gluten-free chicken taquitos, baked taquitos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.