GESUNDHEITSBEZIRK: Fast 1 von 5 Mücken in Clark County wurde positiv auf das West-Nil-Virus getestet

LAS VEGAS (KTNV) — Mücken waren in Clark County im Jahr 2019 viel mehr als ärgerlich.Sie waren gefährlich und verbreiteten das West-Nil-Virus auf mindestens 16 Menschen im Las Vegas Valley.RELATED: West-Nil-Virus-Fallzahl steigt auf 16Es hat mehrere Leute wie Jim Whatley gefangen, der annahm, dass das trockene Klima im Süden Nevadas die meisten Moskitos tötete, unvorbereitet.

„Es ist irgendwie beängstigend“, sagte Whatley. „Diese Art dämpft den Wunsch, die Natur zu erleben.“Im Southern Nevada Health District sagt der leitende Krankheitsforscher Devin Raman, dass es jedes Jahr Mücken gibt, aber die Verbreitung des West-Nil-Virus ist zufälliger.

„Jedes Jahr ist anders“, sagt sie.

RELATED: Mit dem Sommer kommen die Mücken: Welches Spray ist das Beste?

Nur im Jahr 2018 .1% der gesammelten und getesteten Mücken wurden als West-Nil-Träger positiv getestet, und die Krankheit wurde infolgedessen nicht auf Menschen übertragen.In diesem Jahr wurden 17% oder fast jede fünfte gesammelte Mücke positiv als West-Nil-Träger getestet.Raman sagte, es sei unmöglich vorherzusagen, wie sich der West-Nil von Jahr zu Jahr unter den Mückenpopulationen ausbreiten wird, da dies davon abhängt, wie viele infizierte Vögel in die Region Las Vegas gelangen und wie viele Mücken diese Vögel beißen.Sie fordert die Menschen auf, die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen, die sich bestenfalls wie eine böse Grippe anfühlt und im schlimmsten Fall Lähmungen, Hirnschäden, Koma und Krampfanfälle verursachen kann, indem sie Insektenspray trägt, das DEET enthält, lange Ärmel trägt und die Natur in der Dämmerung meidet, wenn Mücken gerne fressen.

VERWANDT: Dieser Outdoor-Stuhl mit Netz kann Sie überall vor Insekten schützen

Raman sagte, die Menschen müssten auch Brutstätten für Mücken finden und zerstören.Trent English, Gebietsinspektor bei Truly Nolen Pest Control, sagte, jedes stehende Wasser sei ein Nährboden für die winzigen Insekten.“Die beste Vorgehensweise ist, die förderlichen Bedingungen zu beseitigen“, sagte English. „Sie möchten sicherstellen, dass Sie Ihre Dachrinnen spülen und reinigen. Brunnen, die stagnieren und Algen bilden.“Raman sagt, während der Gesundheitsbezirk kein eigenes Mückenbekämpfungsprogramm hat, können die Leute sie immer noch unter (702) 759-1000 anrufen, um Problembereiche zu melden, und sie werden mit den lokalen Gemeinden zusammenarbeiten, um die Probleme zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.