Mac Wiseman

Amerikanischer Country- und Bluegrass-Sänger und Gitarrist, Musikmanager, Ein&R-Mann, Inhaber einer Plattenfirma und Festivalveranstalter. Geboren am 23.Mai 1925 in Crimora, Virginia, USA. Gestorben Februar 24, 2019 in Antioch, Tennessee.Wiseman machte seine ersten Aufnahmen mit Molly O’Day für Columbia am 16.Dezember 1946.Im Jahr 1947 gründete Wiseman eine Band, um auf WCYB in Bristol, an der Grenze zwischen Tennessee und Virginia, mit Tex Isley, Paul Prince und Curley Seckler zu spielen.1948 nahmen Lester Flatt, Earl Scruggs, Cedrick Rainwater und Jim Shumate Wiseman in ihre Band auf.1949 hatte Wiseman eine Radiosendung bei WSB in Atlanta und tourte mit dem Komiker und Sänger Bill Carlisle. Später in diesem Jahr arbeitete er für Bill Monroe in Nashville und nahm mit ihm bei seiner letzten Columbia-Session im Oktober dieses Jahres auf, wo er Lead in zwei Duetten sang. Nach fast einem Jahr in Nashville kehrte Wiseman zu WCYB in Bristol zurück, wo er eine weitere Band organisierte, die zum „Louisiana Hayride“ auf KWKH in Shreveport zog. Dies führte zu einem Plattenvertrag bei Dot Records. (Seine Dot-Aufnahmen wurden in Kanada auf dem Qualitätslabel veröffentlicht.Im Jahr 1953 zog Wiseman nach Richmond, Virginia und wurde einer der vorgestellten Darsteller auf dem Old Dominion Barn Dance jeden Samstagabend auf WRVA statt. In der Zeit von 1953 bis 1957 wurden seine Singles durchschnittlich alle zwei Monate veröffentlicht. Seine Bluegrass-Band The Country Boys bestand zeitweise aus den Banjoisten Eddie Adcock, Allen Shelton, Donnie Bryant und Joe Medford sowie den Geigern Chubby Collier, Ralph Mayo und Benny Williams. Buck Graves spielte Mandoline und Dobro.
1957 wurde Wiseman ein&R-Mann für Dot Records. Das Label war gerade an Paramount Pictures verkauft worden, also löste Wiseman die Country Boys auf und zog nach Hollywood, wo er weiter aufnahm und auftrat.1960 wurde Wiseman zum Schatzmeister der Country Music Association gewählt.1962 verließ Wiseman Dot und unterschrieb bei Capitol.Im Jahr 1966 zog Wiseman nach Wheeling, West Virginia und eröffnete einen Plattenladen und begann Wise Records. In der Zeit von 1966 bis 1970 hatte er Hits bei MGM und RCA Victor.1970 zog Wiseman zurück nach Nashville und nahm vier Jahre lang auf RCA auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.