Natürliche Haarmittel Arabische Frauen schwören auf

Traditionelle Geheimnisse

Wenn es um üppiges, dickes und glänzendes Haar geht, haben arabische Frauen es auf ein T-Shirt abgesehen.

Trotz zahlreicher Produkte auf dem Markt wenden sich viele immer noch natürlichen Heilmitteln zu, die über Generationen weitergegeben wurden.

ABONNIEREN
FOLGEN SIE UNS

Diese traditionellen Rituale sind in die Haarkultur arabischer Frauen eingebettet, und Aashwi Verma, Senior Brand Manager der natürlichen Haarpflegemarke Vatika, hat einige der Rituale eingegrenzt Heftklammern, die Sie selbst testen können.“Es gibt viele traditionelle Geheimnisse der Haarpflege, die von Teta (Großmutter) weitergegeben wurden und immer noch die Grundlage für viele Haarpflegeroutinen einer arabischen Frau bilden“, sagt sie.

Gönnen Sie Ihren Schlössern das Beste von Mutter Natur.

Knoblauch

Knoblauch war schon immer sehr beliebt in der arabischen Welt, um eine gesunde Kopfhaut und Haare zu erhalten, und vor allem im Kampf gegen Haarausfall. Die antimikrobiellen Eigenschaften von Knoblauch töten Keime und Bakterien ab, die die Kopfhaut schädigen und das Haarwachstum blockieren. Es hat auch einen hohen Gehalt an Vitamin C, das das Haarwachstum fördert. Es stimuliert die Wurzeln und kontrolliert den Haarausfall.

Olive

Olivenöl ist eine der häufigsten Zutaten in jedem arabischen Haushalt. Reich an Antioxidantien sowie Vitamin A und E, hilft es, Feuchtigkeit zu speichern und das Haarwachstum zu unterstützen, Haarausfall vorzubeugen, die Kopfhaut gesund zu halten und verlorenes Haar wiederzugewinnen. Nehmen Sie ein wenig Olivenöl und massieren Sie es auf Ihre Kopfhaut, um die Durchblutung zu fördern und Ihr Haar mit Nährstoffen zu versorgen.

View this post on Instagram

A post shared by Vatika Arabia (@vatika.arabia) on Aug 1, 2019 at 1:06am PDT

Mandeln

Mandelöl ist reich an Magnesium und Nährstoffen und spendet Feuchtigkeit und pflegt das Haar. Mandel ist im Nahen Osten reichlich erhältlich und war das Mittel der Wahl für die natürliche Haarpflege. Es hilft, die Kopfhaut zu nähren und das Haar zu stärken, um seidig weiches, glänzendes Haar zu geben.

Ghergir

Es ist allgemein bekannt, dass Ghergir-Blätter in der arabischen Kultur zur Verbesserung der Mikrozirkulation verwendet wurden. Mit Ghergir angereichertes Öl pflegt das Haar von der Wurzel bis zu den Spitzen und massiert es auf die Kopfhaut für dickes, kräftiges Haar.

Blackseed

Sie sind bekannt als die ‚Samen des Segens‘ in der arabischen Welt und seit Tausenden von Jahren, blackseed Öl bekannt har von innen zu stärken. Blackseed enthält verschiedene Aminosäuren, Fettsäuren, Mineralien und Kohlenhydrate, die für weiche, glänzende Locken unerlässlich sind.Instagram Facebook Instagram

– Für mehr über Dubais Lifestyle-, News- und Modeszene folgen Sie Emirates Woman auf Facebook und Instagram

Bilder: Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.