Notre Dame landet Marcus Freeman bei Defensive Coordinator

Notre Dame hat seinen nächsten Defensive Coordinator gefunden und den besten Trainer auf dem Markt eingestellt, Cincinnati Defensive Coordinator Marcus Freeman.“Als wir nach jemandem suchten, der unsere Verteidigung leitet, war es wichtig, den richtigen für unser Programm zu finden, und Marcus und seine Familie sind genau das“, sagte Cheftrainer Brian Kelly. „Er hatte große Erfolge auf dem Feld, sowohl in der Verteidigung als auch in seiner direkten Arbeit mit seinen Linebackern. Darüber hinaus gilt er als einer der Elite-Personalvermittler in den Coaching-Rängen.

„Die Arbeit, die Marcus geleistet hat, um die Programme, an denen er beteiligt war, zu verbessern, spricht für sich, aber ebenso wichtig ist die außergewöhnliche Arbeit, die er beim Aufbau von Beziehungen zu seinen Mitarbeitern und Spielern geleistet hat. Marcus war unsere erste Wahl, um unser nächster Defensivkoordinator zu werden, und wir freuen uns, dass er und seine Familie zu uns nach Notre Dame kommen werden.“

Diese Nachricht wurde zuerst von Irish Illustrated berichtet, und es ist ein atemberaubendes Comeback für Kelly und Notre Dame. Quellen hatten mir angegeben, dass Freeman dazu neigte, nicht nach Notre Dame zu kommen, aber Kelly konnte Freeman davon überzeugen, an Bord zu springen.

Freeman zu landen ist riesig für Kelly und die Iren. Er ist ein Elite-Lehrer, hat sich einen Ruf als enormer Rekrutierer aufgebaut und er hat die Fähigkeit gezeigt, mit seiner Verteidigung sehr flexibel zu sein.Freeman war der Cincinnati Defensive Coordinator für jede der letzten vier Spielzeiten gewesen. Zuvor war er als 29-Jähriger Co-Defensive Coordinator bei Purdue. Von 2013-15 trainierte er Linebacker bei Purdue, trainierte zwei Jahre lang Linebacker bei Kent State (2011-12) und begann seine Karriere als Abschlussassistent bei Ohio State (2010).Freeman spielte Linebacker für die Buckeyes von 2004-2008. Freeman erbte eine schlechte Verteidigung, als er und Cheftrainer Luke Fickell vor der Saison 2017 ankamen. Cincinnati gab fast auf 30 Punkte pro Spiel in den drei Jahren vor ihrer Ankunft, Aber in seiner zweiten Saison hatten die Bearcats eine erstklassige Verteidigung.

Um mehr über Freeman zu erfahren und was ihn zu einem so starken Kandidaten für diese Position macht, können Sie den vorherigen Irish Breakdown-Artikel HIER lesen.

Um unten zu kommentieren, melden Sie sich für ein KOSTENLOSES Disqus-Konto an, das Sie HIER erhalten können.

——-

Werden Sie Premium Irish Breakdown-Mitglied, das Ihnen Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte, unser Premium-Message-Board und ein KOSTENLOSES Abonnement für Sports Illustrated gewährt! Klicken Sie auf den Link unten für mehr

MITGLIED WERDEN

Achten Sie darauf, in Irish Breakdown die ganze Zeit gesperrt zu bleiben!

Treten Sie der Irish Breakdown Community bei!
Abonnieren Sie den Irish Breakdown Podcast auf iTunes.
Abonnieren Sie den Irish Breakdown YouTube-Kanal.
Folge mir auf Twitter: @CoachD178
Folge mir auf Parler: @BryanDriskell
Like und folge Irish Breakdown auf Facebook

Melde dich für den KOSTENLOSEN Irish Breakdown Daily Newsletter an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.