Olympic Channel kommt zu Roku Streaming-Playern

Roku startet den Olympic Channel als kostenlosen Dienst für seine Streaming-Player.

Der Kanal bietet einen 24/7 Live-Stream und mehr als 400 Episoden aus der Olympic Channel-Bibliothek mit Originalinhalten mit mehr als 50 Serien, die mit Produktionsfirmen aus mehr als 25 Ländern entwickelt wurden.

Der Olympic Channel bietet das ganze Jahr über Zugang zu olympischen Sportarten und Athleten. Durch umfassende Berichterstattung, Originalprogramme, nie zuvor gesehenes Filmmaterial und exklusive Interviews bringt der Olympic Channel die Zuschauer 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr aus der Nähe und hinter die Kulissen ihrer Lieblingssportarten und Athleten.Zu den Highlights gehören: Five Rings Films: Die charakteristische Sportdokumentarserie des Olympic Channel wird von Frank Marshall und Mandalay Sports Media produziert. Zu den abendfüllenden Filmen gehören The Nagano Tapes; The People’s Fighter’s untersucht Kubas Boxkultur und beleuchtet die Karriere des legendären Teofilo Stevenson; und die Goldene Generation, die das historische Gold der argentinischen Herren-Nationalmannschaft beim Olympischen Basketballturnier 2004 in Athen ins Rampenlicht rückt.Originalserie: Vom Vermächtnis olympischer Helden und wie sie neue Generationen in der zweiten Staffel von Legends Live On inspirieren, bis hin zur Doku-Reality-Serie, die olympischen Legenden folgt, während sie versuchen, in nur einer Woche im Z-Team eine kämpfende Jugendsportmannschaft zu drehen, bietet der Olympic Channel einen unterhaltsamen, inspirierenden und actionreichen Blick auf den Alltag von Sportlern.

Der Olympic Channel ist kostenlos verfügbar und befindet sich in der Kategorie Sport im Roku Channel Store.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.