Präsident Ollanta Humala

ollanta humala speaker 220x220 - Präsident Ollanta Humala

Präsident Ollanta Humala

Präsident der Republik Peru

Bio Current stand Juni 17, 2015

Ollanta Humala wurde im Juni zum Präsidenten der Republik Peru gewählt 5th, 2011 und hat während seiner Amtszeit frühe Erfolge erzielt. Eine solide makroökonomische Politik ist nach wie vor in Kraft, und ausländische Unternehmen haben Investitionen in Höhe von rund 15 Milliarden US-Dollar in Peru zugesagt.

Herr. Humala ist fest entschlossen, Handel und ausländische Investitionen zu fördern, insbesondere in Projekten, die Arbeitsplätze schaffen, die Entwicklung von Wissenschaft und Technologie fördern und die Produktion von Produkten und Dienstleistungen mit hoher Wertschöpfung fördern. Er unterstützt nachdrücklich das TPP (Transpazifisches Partnerschaftsabkommen) als Mittel zur Entwicklung einer asiatisch-pazifischen Handelszone, die wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand für alle fördert; die Pacific Alliance Trade Initiative, deren Ziele Freihandel und wirtschaftliche Integration mit einer klaren Ausrichtung auf Asien umfassen; und der „Mercado Integrado Latinoamericano“ (MILA), der derzeit die Aktienmärkte von Peru, Kolumbien und Chile integriert, wird nach Anzahl der Emittenten, nach Marktkapitalisierung und nach Umsatz zum größten in Lateinamerika.Humala warb bei den Präsidentschaftswahlen 2011 mit dem Ziel, einen gerechteren Rahmen für die Verteilung des Reichtums aus Perus wichtigsten natürlichen Ressourcen (Bergbau, Gas) zu schaffen und gleichzeitig ausländische Investitionen und das Wirtschaftswachstum im Land zu fördern. Sein Hauptziel war es, die Bedingungen einer verarmten Mehrheit und anderer gefährdeter Teile der peruanischen Bevölkerung, wie der indigenen und ländlichen Gemeinschaften, zu verbessern.Im Jahr 2005 gründete Herr Humala mit seiner Frau Nadine Heredia die Peruanische Nationalistische Partei und meldete sich für die Präsidentschaftswahlen 2006 an. Obwohl er die Stichwahlen verlor, blieb Herr Humala eine wichtige Oppositionsfigur.

Vor seinem Eintritt in die Politik, Herr. Humala hatte eine illustre Karriere im Militär, die sich über 20 Jahre erstreckte und Positionen wie den stellvertretenden Militärattaché von Peru in Paris, Frankreich, und den Militärattaché in der Botschaft von Peru in der Republik Korea innehatte.

Herr Humala hat einen Master-Abschluss in Politikwissenschaft von der „Pontificia Universidad Católica“ in Lima und ist mit Nadine Heredia verheiratet, mit der er drei Kinder hat, Illary, Naira und Samin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.