Sie fragen sich, ob der Kauf von Tradelines legal ist? Die Antwort ist Ja!

Wenn Sie kein Kriminalitätsherr sind, suchen Sie möglicherweise nach legalen Wegen, um Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Die Antwort kann Tradelines sein.

Sie fragen sich vielleicht, ob dies legal ist. Wir verstehen, dass der Kauf von Tradelines zu gut erscheint, um wahr zu sein, aber es ist definitiv wahr.

Lesen Sie weiter, um die Grundlagen über Tradelines zu lernen und wie etwas so Gutes noch legal sein kann

Was sind Tradelines?

Eine Tradeline ist ein Kreditkonto, das in Ihrer Kreditauskunft erscheint. Jedes Konto, das Sie haben, dass Build-Kredit (wie Kreditkarten oder Darlehen) zeigt sich als Tradeline auf Ihrem Bericht.Viele Menschen empfinden Tradelines als hinterhältige Tricks gegen Kreditgeber, aber es gibt mehr, was Sie wissen sollten, bevor Sie ihr Wort dafür nehmen.

Wie kaufe ich Tradelines?

Einige Leute bitten Familienmitglieder, ihre Namen als autorisierte Benutzer zu ihren Kreditkartenkonten, Telefonrechnungen oder anderen Kreditkartenkonten hinzuzufügen. Dies mag dem Kauf von Tradelines ähneln, ist aber nicht dasselbe.

Wenn Sie eine Tradeline kaufen, kennen Sie nicht die Person, die Sie als autorisierten Benutzer hinzufügt. Sie zahlen auch dafür, dass diese Person Sie als solche zu ihrem Konto hinzufügt.

Sie können Tradelines über Dienste von Drittanbietern kaufen, die bis zu Tausenden von Dollar kosten können.

Wie ist der Kauf von Tradelines legal?

Obwohl es als unmoralisch angesehen werden kann, ist es nicht illegal, Tradelines auf Ihrem Kreditkonto zu haben, die nicht in erster Linie Ihnen gehören. Es gibt autorisierte Benutzer Tradelines Sie verwenden können.Familienmitglieder können ihre Verwandten legal zu ihren Kreditkonten hinzufügen, aber einige Leute haben keine Familienmitglieder, um dies zu tun. Zum Beispiel können Eltern ihre Kinder legal zu ihren Kreditkonten hinzufügen, aber einige Leute haben keine Eltern, die dies für sie getan haben.

Viele Leute behaupten, dass der Kauf von Tradelines eine Möglichkeit für diejenigen ist, die nicht den Vorsprung ihrer Eltern haben, um aufzuholen. Der Kauf von Tradelines kann Sie jedoch in Schwierigkeiten bringen.Der Punkt des Aufbaus Ihrer Kredit-Score ist es, Banken und ähnlichen Einrichtungen zu helfen, festzustellen, ob sie Ihnen Geld leihen sollten oder nicht. Wenn Sie Ihren Namen dem Konto einer anderen Person hinzufügen, sind Sie technisch gesehen nicht derjenige, der das Guthaben aufbaut.

Wir sollten auch erwähnen, dass das Teilen Ihrer Kreditinformationen mit denen, die Sie nicht kennen, gefährlich sein kann.Die größere Frage kann sein, ob der Kauf von Tradelines moralisch ist oder nicht, anstatt ob es legal ist oder nicht. Einige Leute glauben, dass die Praxis inakzeptabel ist, während andere es als eine Möglichkeit sehen, das System zu schlagen.

Für diejenigen, die die Praxis für akzeptabel halten, sollten Sie das FICO Score 8-Modell berücksichtigen. Im Jahr 2009 hat dieses Modell die Wirkung des Kaufs von Tradelines stark gedämpft.

Ihre Kredit-Score Adressierung

Den Namen einer anderen Person auf Ihrem Kreditkonto platzieren ist keine völlig fremde Praxis. Die Idee gilt für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.Egal, ob Sie Tradelines von Ihrer Familie oder anderen erhalten möchten, sie sind technisch legal und können für Ihre Kreditwürdigkeit hilfreich sein. Wir warnen Sie einfach, vorsichtig zu sein und sorgfältig zu wählen.

Weitere Finanztipps finden Sie in unserem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.