Sind Krampfadern erblich und wie kann ich sie loswerden?

Krampfadern sind ein häufiges Problem, das Frauen häufiger haben als Männer, aber Männer sind sicherlich nicht immun. Diese vergrößerten Venen können Ihre Pläne, Ihre Beine beim nächsten Sommerfestival zu entblößen, zunichte machen. Sie können auch Schmerzen, Krämpfe und pochende Schmerzen in den Beinen verursachen, die sich mit der Zeit verschlimmern.Egal, ob Sie möchten, dass sie weg sind, weil sie aussehen oder sich Ihre Beine anfühlen, es gibt viele Behandlungen, die Sie von Krampfadern befreien und die glatte Haut hinterlassen können, die gut zu Shorts passt und andere beinfreie Mode.

Dr. Bokhari ist ein hochqualifizierter Krampfaderspezialist, der gerne seine Erkenntnisse über Krampfadern, deren Ursachen und die effektivsten Möglichkeiten, sie loszuwerden, mit Ihnen teilt.

Was sind Krampfadern?

Krampfadern sind vergrößerte, geschwollene und sich schlingende Venen, die oft auf der Hautoberfläche sichtbar und tastbar sind. Sie können blau, lila oder hautfarben sein und können überall auftreten, sind aber am häufigsten in den Beinen und Füßen zu finden.

Symptome von Krampfadern

Abgesehen von Frustration über ihr Aussehen haben Sie möglicherweise keine Symptome mit Krampfadern. Sie sind jedoch oft ein Hinweis auf eine venöse Insuffizienz, die unbehandelt zu einer chronischen venösen Insuffizienz (CVI) führen kann.

Dieses Fortschreiten kann zu einer Verschlechterung der Symptome führen, die Folgendes umfassen können:

  • Schweregefühl in den Beinen
  • Verschlechterung der Schmerzen mit Krämpfen und Schmerzen
  • Kribbeln, Brennen und Jucken in den Beinen
  • Schwellungen (Ödeme) in den Beinen, Knöcheln und Füßen
  • Langsam heilende Hautgeschwüre
  • Veränderungen der Hautfarbe und Hautstruktur

Warum sich Krampfadern entwickeln

Krampfadern werden durch Funktionsstörungen in winzigen inneren Klappen verursacht, die in Ihren Venen verteilt sind. Diese Ventile helfen, den Blutfluss zu steuern und zu lenken, der sich in Richtung Ihres Herzens bewegt, wo er durch das Herz in die Lunge verarbeitet und mit Sauerstoff betankt wird, bevor er durch Ihre Arterien in Ihren Körper zurückgeführt wird.

Wenn diese winzigen Klappen nicht ausreichend funktionieren, beginnt sich Blut in der Vene zu sammeln, wodurch sich die mit Krampfadern verbundenen Drehungen, Wendungen und Ausbuchtungen entwickeln.Krampfadern neigen dazu, in Familien zu laufen und erbliche Faktoren werden gedacht, um eine Rolle zu spielen, ob Sie Krampfadern entwickeln werden. Aber du kannst deinen Eltern nicht alles vorwerfen.

Andere häufige Verbindungen zur Entwicklung von Krampfadern, die Ihre Venen zusätzlich belasten und belasten, sind:

  • Übergewicht
  • Schwangerschaft
  • Altersbedingte Veränderungen
  • Arbeit oder andere Aktivitäten, die langes Stehen erfordern
  • Mangel an körperlicher Aktivität

Behandlungen zur Beseitigung von Krampfadern

Es gibt viele wirksame und minimalinvasive Behandlungen, die Krampfadern erfolgreich entfernen, einschließlich chirurgischer Optionen wie dem Entfernen von Venen.

Wenn Sie sich jedoch einer Behandlung unterziehen, bevor die Erkrankung in ein fortgeschrittenes Stadium übergeht, haben Sie häufig die Möglichkeit einer nicht-chirurgischen Therapie. Dies bedeutet in der Regel eine schnellere Genesung und eine schnellere Rückkehr zu alltäglichen Aktivitäten.

Der einzige Weg, um festzustellen, welche Behandlungsoption für Sie am besten ist, ist eine gründliche Bewertung. Abhängig von diesen Ergebnissen kann Dr. Bokhari verschiedene innovative und minimalinvasive Behandlungsmöglichkeiten für Ihre Krampfadern vorschlagen, darunter:

  • Endovenöse Ablationstherapie unter Verwendung von Radiofrequenz- oder Laserenergie zum Kauterisieren und Schließen der Krampfadern
  • VenaSeal™, das einen injizierbaren Klebstoff zum Versiegeln von Krampfadern verwendet
  • Covidien ClosureFast™, eine weitere innovative, nicht-chirurgische Behandlung, die Krampfadern schließt
  • Laser- und Intense-Pulsed-Light-Therapie (IPL), die am häufigsten zur Behandlung kleinerer Besenreiser eingesetzt wird

Dr. Bokhari könnte auch eine Sklerotherapie empfehlen, bei der er eine Substanz (FDA-zugelassenes Sotradecol®) in die betroffene Vene injiziert. Dies führt schließlich dazu, dass die Vene stirbt und verblasst und wird typischerweise zur Behandlung von Besenreisern und kleineren Krampfadern verwendet.

Wenn Sie mehr über Ihre Behandlungsmöglichkeiten für Krampfadern erfahren möchten, planen Sie noch heute Ihren Besuch bei Advanced Cardiovascular Care.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.