Sind Pickup-Trucks sicherer als Limousinen?

Wenn Sie bereit sind, ein neues Fahrzeug zu kaufen, ist Sicherheit ein wichtiger Aspekt. Aber ist eine Limousine oder ein LKW sicherer? Die Antwort mag Sie überraschen.

Sicherheit war kein historisches Problem für Lastwagen

Während SUVs jetzt besser mit Autos bei Unfällen kompatibel sind, zeigt unsere neue Studie, dass Pickups 2½-mal häufiger in einen Unfall verwickelt wurden, der für einen Auto- oder Minivanfahrer tödlich war als andere Autos und Minivans. https://t.co/EcTbV0OiE0 Bild.Twitter.com/1Q7K3qiLVM

– IIHS (@IIHS_autosafety) October 11, 2019

Auf den ersten Blick können Sie davon ausgehen, dass ein Pickup sicherer ist als eine Limousine. Lastwagen sitzen hoch und sehen robust aus. Sicherheit war jedoch in der Vergangenheit kein Thema für Lastwagen, daher sind sie möglicherweise nicht so geschützt, wie sie aussehen.

Da Lastwagen traditionell für kommerzielle Zwecke verkauft wurden, waren die Käufer recht kostenbewusst. Infolgedessen haben die Autohersteller keine zusätzlichen Anstrengungen in Sicherheitsfunktionen gesteckt. Tatsächlich mussten Lastwagen bis 1999 nicht die Sicherheitsvorschriften des Bundes einhalten.

  • Vor 1999: Alle Pickups waren von den Sicherheitsbestimmungen des Bundes ausgenommen, was bedeutet, dass vielen Sicherheitsmerkmale wie Airbags und Antiblockiersysteme fehlten.
  • Schwerlast-LKW: Auch nach 1999 sind Schwerlast-Lkw von vielen Sicherheitsbestimmungen des Bundes ausgenommen.Leichte Pickups nach 1999: Diese Fahrzeuge unterliegen den gleichen bundesstaatlichen Sicherheitsstandards wie Personenkraftwagen, einschließlich Doppelairbags und Seitenaufprall-Crash-Standards.

Die gute Nachricht ist, dass der LKW, wenn Sie einen leichten Pickup kaufen, der nach 1999 gebaut wurde, mindestens den Sicherheitsbestimmungen des Bundes entspricht.

Crashtest-Sicherheitsbewertungen verstehen

Eines der vertrauenswürdigsten Institute für Sicherheitsbewertungen ist das Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Sie bewerten Limousinen und Lastwagen nach einer Vielzahl von Sicherheitsstandards, einschließlich Dachfestigkeit, Kopf- und Sitzstützen, Frontcrashprävention, und wie Fahrzeuge bei Front- und Seitenkollisionen abschneiden.

Die schlechte Nachricht für LKW ist, dass es in den jährlichen Top Safety Picks der IIHS nur geringe Auswahlmöglichkeiten gibt. Tatsächlich qualifizieren sich nur zwei große Pickups als Top-Sicherheitsauswahl: der Honda Ridgeline Crew Cab Pickup 2019 und der Ram 1500 Crew Cab Pickup 2019/2020.Fahrzeuge, die sich als IIHS Top Safety Pick qualifizieren, haben in den meisten Kategorien im Allgemeinen „Gute“ (G) Bewertungen mit einem gelegentlichen „Akzeptabel“ (A) erhalten. Um sich zu qualifizieren, muss ein Fahrzeug:

  • Im fahrerseitigen Small Overlap Front-, Moderate Overlap Front-, Side-, Roof Strength- und Head Restraint-Test eine G- oder A-Bewertung erhalten
  • Im beifahrerseitigen Small Overlap Front-Test eine G- oder A-Bewertung erhalten
  • Eine Advanced- oder Superior-Bewertung für Front Crash Prevention erhalten
  • Eine A- oder G-Scheinwerferbewertung erhalten

Leider hat kein einziger Small Pickup die oben genannten Anforderungen erfüllt. Mit einer Reihe von marginalen und schlechten Bewertungen kämpften kleine Pickups konsequent in den Kategorien Scheinwerfer und kleine Überlappung Beifahrerseite. Die minderwertige Sicherheit auf der Beifahrerseite wurde durch einen IIHS-Bericht bestätigt, der die Ergebnisse des Crashtests auf der Beifahrerseite nachließ.

Die weniger beeindruckenden Ergebnisse bei Crashtests auf der Beifahrerseite dürften zum Teil darauf zurückzuführen sein, dass Lkw in einem Body-on-Frame-Design gebaut werden, bei dem die Fahrgasträume auf dem starren Rahmen des LKW verschraubt sind. Dieses Rahmendesign macht das Fahrzeug stärker und in der Lage, schwere Aufgaben auszuführen. Personenkraftwagen hingegen haben ein Unibody-Design.

Das Body-on-Frame-Design macht Lkw stärker und steifer, kollabiert aber bei einem Frontalaufprall nicht so leicht. Die Energie wird zurück in den Fahrgastraum übertragen, wodurch das Risiko von Verletzungen der Fahrgäste erhöht wird.

Schreiben Sie Lastwagen noch nicht ganz ab

Das 2019 Ram 1500 Crew cab war kürzlich der erste Pickup, der sich für einen 2019 Top Safety Pick + Award qualifizierte. https://t.co/9mHQy5qhBt Bild.Twitter.com/6tzCsyFK2r

— IIHS (@IIHS_autosafety) September 22, 2019

Während Lastwagen in Bezug auf die Sicherheit auf einige Unebenheiten auf der Straße stoßen, wird dies für LKW-Hersteller immer wichtiger. Fortschrittliche Technologien und Konstruktionen ermöglichen es ihnen, die LKW-Sicherheit kontinuierlich zu erhöhen. Die Zahl der LKW mit positiven Crashtest-Bewertungen steigt jedes Jahr.

Wenn Sie sich zwischen einem LKW und einer Limousine entscheiden, entscheiden Sie zuerst, ob die einzigartigen Vorteile eines LKW — wie die Fähigkeit, große Lasten zu transportieren — den Kompromiss in Bezug auf die Sicherheit wert sind. Wenn ein LKW dennoch sinnvoll ist, stellen Sie sicher:

  • Überprüfen Sie die Sicherheitsbewertungen sorgfältig und wählen Sie einen LKW, der in wichtigen Kategorien gut abgeschnitten hat
  • Erwägen Sie, optionale Sicherheitsfunktionen hinzuzufügen
  • Korrelieren Sie Größe nicht mit Sicherheit

Egal, welche Wahl Sie treffen, das Sicherste, was Sie und Ihre Passagiere tun können, ist sich anzuschnallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.