Sind Weizendünner vegan und vegetarisch? Dieser Geschmack ist

Sie sind gesund und lecker, aber sind Weizendünner vegan und vegetarisch?

Einige Weizendünner sind vollständig vegan und vegetarisch. Obwohl viele Aromen die Zutat enthalten; natürliches Aroma, das weder vegan noch vegetarisch ist. Sie müssen also vermeiden, dass Weizen mit diesem Inhaltsstoff oder anderen tierischen Produkten verdünnt wird.

Weizendünner sind im Allgemeinen eine recht gesunde Option. So kann es durchaus von Vorteil sein zu bestimmen, welche Weizendünner vegan oder vegetarisch sind. Zum Glück ist es ganz einfach, da Sie nur skizzenhafte Zutaten vermeiden müssen.

Es ist nicht immer einfach festzustellen, ob eine Zutat vegan oder vegetarisch ist. Schauen wir uns also genauer an, welche Weizendünner vegan sind und was zu vermeiden ist.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Weizendünner

Weizendünner sind heutzutage so verbreitet, dass sie oft als Lebensmittel an und für sich gesehen werden. Obwohl Weizen Thins eine bestimmte Marke ist, von Crackern. Am häufigsten in den USA, aber auf der ganzen Welt für ihren kalorienarmen Inhalt und Fasern bekannt.

Es ist nicht selbstverständlich, aber die meisten von ihnen sind Vollkornprodukte. Der Ausreißer ist die ursprüngliche Art, die nicht 100% Vollkorn ist. Davon abgesehen ist sogar das Original mit 11 Gramm Vollkorn pro Portion einigermaßen ballaststoffreich.

Also Weizen verdünnt sind definitiv einige der gesünderen Cracker da draußen. Viele ihrer Gegenstücke sind entweder mit raffinierten Körnern oder reich an Fett. So kann eine Portion oder zwei von Weizen dünne Cracker einmal in eine Weile sehr vorteilhaft sein.

Sind Weizendünner vegan

Der vegane Lebensstil ist ziemlich unkompliziert. Es geht darum, Schaden und Leiden zu reduzieren, wo immer dies möglich ist. Dazu gehört der Ausschluss aller tierischen Produkte und auch von Gegenständen, bei denen Leiden in der Produktion erforderlich ist.

Zunächst müssen wir also feststellen, ob Weizendünner tierische Produkte enthalten. Das führt uns zu den Inhaltsstoffen von Wheat Thins.

Zutaten von Originalweizen verdünnen

Vollkornweizenmehl, ungebleichtes angereichertes Mehl (Weizenmehl , Niacin, reduziertes Eisen, Thiaminmononitrat {Vitamin B1}, Riboflavin {Vitamin B2}, Folsäure), Sojaöl, Zucker, Maisstärke, Malzsirup (aus Gerste und Mais), Salz, Invertzucker, Monoglyceride, Sauerteig (Calciumphosphat und / oder Backpulver), Pflanzenfarbe (Annatto-Extrakt, Kurkuma-Oleoresin).

Original Wheat Thins

Das ist eine ziemlich große Zutatenliste, die ziemlich entmutigend wirken kann. Der beste Freund eines Veganers sind schließlich einfache Zutaten. Es ist schwer zu bestimmen, ob ein Produkt vegan ist oder nicht, wenn die Zutaten zu „künstlich“ sind.“ -Zum Glück bin ich hier.

Obwohl die meisten Zutaten in Original Wheat Thins etwas lückenhaft erscheinen, ist es tatsächlich völlig vegan. Alle Zutaten in der ursprünglichen Art ist 100% vegan.

Original Wheat Thins sind komplett vegan.

Zutaten von getrockneten Tomaten und Basilikum Weizen Thins

Vollkornweizenmehl, Sojaöl, Zucker , Maisstärke, Malzsirup (aus Mais und Gerste), Salz, Invertzucker, Sauerteig (Calciumphosphat und / oder Backpulver), Tomatenpulver, sonnengetrocknetes Tomatenpulver, Knoblauchpulver, Gewürze (einschließlich Basilikum), Zwiebelpulver, getrocknete rote und grüne Paprika, Hefeextrakt, Pflanzenfarbe (Paprika, Annatto-Extrakt, Kurkuma-Oleoresin, Paprikaextrakt), natürliches Aroma, Karamellfarbe, Schwefeldioxid und / oder Natriummetabisulfit (um Farbe zu behalten).

Getrocknete Tomaten und Basilikum Weizen Thins

Weizen Thins ist eine große Marke, und sie haben viele verschiedene Versionen. Einer von ihnen ist der getrocknete Tomaten-Basilikum-Geschmack. – Auch hier sind die Zutaten keineswegs einfach, also lasst es uns aufschlüsseln.

Ein wichtiger Bestandteil der veganen Ernährung ist der natürliche Geschmack. Obwohl es natürlich und damit vegan klingt, ist es eigentlich nicht. Wohlgemerkt, es kann manchmal ganz vegan sein, ist es aber oft nicht. -Das liegt daran, dass der natürliche Geschmack aus vielen Zutaten bestehen kann.In der Tat kann der natürliche Geschmack alles von Obst bis zu Eiern oder Milchprodukten bedeuten. Es ist also nicht sicher anzunehmen, dass der Geschmack von getrockneten Tomaten und Basilikum vegan ist. Es enthält eine Zutat, die tierische Produkte haben könnte.

Das gleiche gilt für Lebensmittel wie Chips oder Reiskuchen. Aus diesem Grund habe ich tatsächlich eine Liste von 100% veganen Chips und veganen Reiskuchen gemacht. – Schau sie dir an, wenn du Inspiration für deinen veganen Snack brauchst.

Also sonnengetrocknete Tomaten-Basilikum-Weizendünner sind nicht vegan.

Sind alle Weizendünner vegan

Weizendünner haben einige vegane Optionen, aber sind sie alle?

Die ursprünglichen Weizendünner sind vollständig vegan, aber viele der exotischeren Aromen sind es nicht. Das liegt daran, dass viele Weizenverdünnungsvarianten einen natürlichen Geschmack haben. Obwohl es vegan klingt, ist es einfach nicht.Natürlicher Geschmack kann vegan sein, aber es ist oft ein breiter Begriff für viele Zutaten, die Eier, Fleisch oder sogar Milchprodukte enthalten. Es ist also nicht sicher anzunehmen, dass alle Weizendünner vegan sind, obwohl auf dem Etikett keine Eier, Milchprodukte oder Fleisch stehen.

Bestimmen Sie, ob Weizendünner vegan sind

Nicht alle Weizendünner sind vegan. Viele enthalten natürliches Aroma, und es ist nicht möglich zu sagen, ob dies Eier, Milchprodukte oder Fleisch einschließt oder nicht. Es bedeutet nicht unbedingt, dass tierische Produkte vorhanden sind, aber Sie können es nicht sicher kaufen.Der sicherste Weg, um festzustellen, ob ein bestimmter Weizengeschmack vegan ist oder nicht, ist die Vermeidung von natürlichem Geschmack. Neben allen anderen aufgeführten tierischen Produkten.

Sie können Produkte mit natürlichem Geschmack nicht sicher kaufen. Obwohl es sich manchmal nicht um tierische Produkte handelt, können Sie sich an das Unternehmen wenden. Sie wissen nicht immer, ob tierische Produkte vorhanden sind. Vermeiden Sie in diesem Fall einfach das Produkt.

Sind Weizendünner gesund für Veganer

Während Weizendünner im Vergleich zu anderen sehr ballaststoffreich sind, bleibt die Frage, ob es gesund ist. – Die große Enthüllung ist, dass Weizencracker gesund und für Veganer geeignet sind.Veganer essen im Allgemeinen hohe Mengen an Ballaststoffen, zumindest im Vergleich zu anderen Diätgruppen. Das liegt in der Regel an einer grüneren Ernährung. Das heißt, Veganer essen mehr Gemüse wie Brokkoli und Grünkohl, die unglaublich ballaststoffreich sind.

Daher ist die zusätzliche Ballaststoffaufnahme für Sie möglicherweise nicht erforderlich. Obwohl, wie bei den meisten Dingen, die vegane Ernährung von Individuen unterscheiden. Es hängt also wirklich von Ihrer Menge an Ballaststoffen ab.

Isst du viel grünes Gemüse? Nun, dann brauchen Sie vielleicht nicht gerade die zusätzliche Faser, aber Faser hat andere Vorteile.

Vorteile von Weizendünnern

Im Gegensatz zu den meisten anderen Crackern sind Weizendünner sehr ballaststoffreich. Das hat viele langfristige körperliche Vorteile wie Verdauung, Herz-Kreislauf und vieles mehr. -Es hat jedoch auch einige kurzfristige Vorteile.

Die Faser in Weizen verdünnt bedeutet, dass Ihr Blutzucker viel stabiler bleibt als bei anderen Crackern. Das liegt an der hohen Menge an Ballaststoffen, die den Abbau von Kohlenhydraten verlangsamen.

Das klingt vielleicht nicht so gut, aber es hat wirklich erhebliche kurzfristige Auswirkungen. Weniger Blutzuckerspitzen halten Sie länger zufrieden und geben Ihnen den ganzen Tag über mehr nachhaltige Energie.Es hilft also, schwankende Energieniveaus zu reduzieren – Aber es hilft auch beim Abnehmen, da Sie bei niedrigen Blutzuckerspiegeln weniger anfällig für übermäßiges Essen sind.

Sind Weizendünner Vegetarier

Vegetarier können kein Tierfleisch haben. Dazu gehören Produkte wie Gelatine, Gewebe oder Fett von Tieren. Also haben Weizendünner eines davon?

Weizendünner sind nicht ganz vegetarisch. Das liegt daran, dass viele ihrer Aromen einen natürlichen Geschmack haben. Es ist nicht immer eine Abdeckung für tatsächliches Fleisch. Manchmal sind es nur Eier, Milchprodukte oder echtes Gemüse. Obwohl es nicht möglich ist zu sagen, ob Fleisch vorhanden ist.

Weizendünner sind also normalerweise nicht vegetarisch. Allerdings sind die ursprünglichen Weizen verdünnt, so dass Vegetarier sicher die Originale essen können. -Aber es ist immer noch wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre Lieblings-Art von Weizen verdünnt sind ohne natürlichen Geschmack.

Fazit

Einige Weizendünner sind sowohl vegan als auch vegetarisch. Das sind normalerweise die Aromen, die am einfachsten sind. Dies schließt also die ursprünglichen oder andere einfache Arten ein, die Sie möglicherweise finden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Ihr Geschmack entweder vegan oder vegetarisch ist. Der besorgniserregende Inhaltsstoff in beiden Diätgruppen ist der natürliche Geschmack. Sowie andere gelistete tierische Produkte.

Vermeiden Sie also einfach alle Zutaten, die lückenhaft erscheinen. Entweder Google die Zutaten, die Sie nicht kennen, oder kontaktieren Sie das Unternehmen für weitere Informationen.

Hey, ich bin Gus! Ich bin seit einigen Jahren vegan und habe in dieser Zeit viel Wissen über das Thema gesammelt. Mein Ziel mit diesem Blog ist es, die vegane Botschaft zu verbreiten und es einfach zu machen, genau zu wissen, was vegan ist und was nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.