Sind Yorkies schlau? ~ Siesind hochintelligente Hunde | Hiers Ist, wie ~

Jenseits von Yorkshire Terrier, entzückenden braunen Augen und seidigem Haar liegt ein intelligenter Geist. Unwiderstehliche Niedlichkeit und verwöhnt, Yorkies lieben es, ihren Besitzern ihre Zuneigung zu zeigen. Diese Rasse ist eine der natürlich intelligente und schnell zu lernen Hund. Sie werden Sie mit ihrem Charme fesseln, wann immer sie in der Nähe sind. Deshalb sind sie die perfekte Hunderasse in jedem Haushalt.

Sind Yorkies schlau? Yorkies sind unglaublich intelligent. Sie können sehr schnell jedes Training lernen, das Sie ihnen geben. Ihre Fähigkeit zu antizipieren und zu erkennen ist im Vergleich zu anderen Hunderassen weitaus größer.

Ein Muss: Wie man die Nägel eines Yorkies trimmt

In dieser kurzen Lektüre erfahren Sie, warum Yorkshire Terrier als eine der klügsten Hunderassen gelten. Und was macht sie unwiderstehlich für Hundeliebhaber da draußen.

Intelligenz der Yorkies

Yorkies sind vielleicht nicht die klügsten aller anderen Hunderassen, aber sie haben ihre eigene Intelligenz. Sie fesseln Sie mit ihrer Schönheit, Charme, und Gehirne. Wie die meisten Menschen wissen, lieben Yorkies es, ihren Besitzern zu gefallen.

Sie haben diese Fähigkeit, mit der sie leicht alle Tricks oder Trainings erlernen können, die Sie ihnen geben. Deshalb gelten sie unter anderen Rassen als berühmt. Im Laufe der Geschichte wurden sie ursprünglich gezüchtet, um Mäuse und anderes Ungeziefer in Fabriken und Kohlengruben zu jagen.

Aber heutzutage leben sie unter Menschen als ihre Haustiere. Diese Hunde sind unbestreitbar liebenswert und bringen Familien Freude, da sie die Anweisungen ihres Besitzers gut verstehen.

Leicht zu trainieren, Kontakte zu knüpfen

Eine Möglichkeit, Yorkies Intelligenz zu beweisen, ist das Training. Sie sind die besten Hunde zum Trainieren, da sie es mit minimalen Anweisungen verstehen können. Yorkies sind schnell Lernende, solange Sie ihren Routineprozess täglich verfolgen. Sie können sich leicht an jede Umgebung anpassen, solange sie für sie nicht bedrohlich ist.

Yorkshire Terrier sind auch agil. Und sie spielen gerne Spiele und andere sportliche Aktivitäten. Abgesehen davon können sie Logik durch interaktives Treat-Puzzle-Spielzeug verstehen. Sie müssen nur bedenken, da sie aktive Hunde sind. Sie neigen dazu, viel zu bellen. Trainiere sie richtig, um ihr Bellverhalten zu kontrollieren.

Sind Yorkies schlau?

Wie sich Yorkies entwickelten

Statistisch gesehen weisen Yorkies eine überdurchschnittliche Leistung auf. Sie schnitten im Vergleich zu über 100 Hunderassen besser ab. Sie landeten sogar auf dem 34.Platz. Dies bedeutet, dass sie im Durchschnitt einen neuen Befehl in nur 15 bis 25 Wiederholungen lernen können. Sie können ihnen an nur einem Nachmittag einige Tricks beibringen.

Sie lernen nicht nur schnell, sondern gelten auch als gehorsame Hunde. Sie können einem Befehl mit einer Erfolgsquote von 70% oder besser gehorchen.Yorkies sind so intelligent wie Dalmatiner, Samojeden, Neufundländer, Riesenschnauzer und Bearded Collies. Unterschätzen Sie einen Yorkie nicht nur aufgrund seiner Größe.

Fazit

Insgesamt sind Yorkies intelligente Hunde. Abgesehen davon, dass sie intelligent sind, zeigen sie auch Mitgefühl für ihre Besitzer. Sie werden dich als ihren Obersten behandeln und dir folgen, wohin du im Haus gehst. Deshalb sind sie die liebenswerteste und gehorsamste Hunderasse da draußen. Sie lieben es, sich um ihre Menschen zu kümmern und jeder Liebe, die ihnen in den Weg kommt, etwas zurückzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.