Tourist am Jupiter Beach von Sandflöhen angegriffen

Hier in Florida gibt es Palmetto-Käfer, Mücken, Lovebugs und so viele andere schreckliche Lebewesen, vor denen man Angst haben muss! Vielleicht fügen Sie einfach Sandflöhe zu dieser Liste hinzu, weil sie an unseren lokalen Stränden in vollem Gange sind!

So vermeiden Sie, dass Ihre Beine wie auf dem Bild oben aussehen und was zu tun ist, wenn Sie gebissen werden!

Um nicht gebissen zu werden:

  • Besuchen Sie den Strand nicht, wenn es geregnet hat. Sandflöhe sind aggressiver, wenn die Luft kühl und feucht ist.
  • Halten Sie sich aus demselben Grund nach Einbruch der Dunkelheit vom Strand fern!
  • Denken Sie daran, Insektenschutzmittel einzupacken und erneut aufzutragen.
  • Bedecken Sie sich im Sitzen oder Liegen, um nicht auf Rücken, Beinen und Füßen gebissen zu werden.

Zur Behandlung von Sandflohbissen:

  • Überprüfen Sie die Bisse auf die Zucht von Sandflöhen. Sie können wochenlang unter Ihrer Haut leben und Ihr Blut saugen.
  • Kratzen Sie nicht an den Bissen. Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, Infektionen in der Wunde zu bekommen.
  • Tragen Sie Calamin-Lotion oder Hydrocortison-Creme auf die Bisse auf, um den Juckreiz zu kontrollieren
  • Nehmen Sie einige Schmerzmittel, um die Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.
  • Machen Sie eine Mischung aus Backpulver und Wasser und tragen Sie es auf die betroffenen Stellen auf.
  • Machen Sie sich ein Haferflockenbad und genießen Sie es, um den Juckreiz zu reduzieren.
  • Verwenden Sie Aloe Vera, um eine beruhigende Wirkung auf die Bisse zu erzielen.
  • Probieren Sie ätherische Öle wie Lavendel, Eukalyptus, Teebaum und Zedernholz.
  • Denken Sie daran, einen Arzt aufzusuchen, wenn dies nicht hilft oder wenn sich die Symptome verschlimmern.

Ich meine, ich denke, die gute Nachricht ist, dass das oben gezeigte Bild ein Tourist aus Connecticut ist. Moskitos und andere Insekten neigen dazu, ihr nördliches Blut über uns Floridians mit bitterem Blut zu mögen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.