Verhindert das Trinken von Olivenöl Kater?

Inhaltsverzeichnis

Haben Sie gehört, dass das Trinken von Olivenöl vor Alkohol Kater verhindert? Nicht sicher, ob es wahr ist oder nicht.

Nun, du bist nicht allein. Bei so vielen Mythen über Katerprävention ist es schwierig, die Fakten von den Modeerscheinungen zu trennen.

Olivenöl wird fast allgemein als „gesundes“ Öl zum Kochen und als Dressing akzeptiert. An einigen Orten ist es üblich, vor dem Alkohol einen Schuss Olivenöl zu trinken.

Aber verhindert das Trinken von Olivenöl wirklich Kater?

In diesem Artikel werden wir uns Olivenöl als Katerpräventionshilfe genauer ansehen. Auf dem Weg dorthin werden wir Forschungsarbeiten untersuchen, um festzustellen, ob es Beweise dafür gibt, Olivenöl vor Alkohol zu trinken, um Kater vorzubeugen.

RELATED: Die fünf besten Katerpillen auf dem Markt

Katerprävention – Die Grundlagen

Um zu verstehen, ob das Trinken von Olivenöl vor Alkohol Kater verhindern kann, müssen wir zuerst darüber nachdenken, wie Alkohol überhaupt Kater verursacht.

Kater werden durch zu viel Alkohol verursacht, zu schnell, als dass Ihre Leber damit umgehen könnte. Die Ansammlung von Alkohol in Ihrem Blutkreislauf verursacht Schäden, da Ihre Leber Schwierigkeiten hat, die übermäßige Belastung zu verarbeiten. Einige der Möglichkeiten, wie Alkohol Kater verursacht, sind (1):

1- Dehydration: Alkohol blockiert ein Hormon namens ADH, was bedeutet, dass Ihre Nieren zusätzliches Wasser ausspülen.
2- Entzündung: Die Nebenprodukte des Alkoholstoffwechsels sind giftig und reagieren mit Ihren Zellen, was zu Entzündungen führt.
3- Schlafstörungen: Alkohol reduziert Ihre Schlafqualität erheblich.

Der beste Weg, um Kater zu verhindern, ist, weniger und langsamer zu trinken. Darüber hinaus kann auch die Verlangsamung der Aufnahme von Alkohol aus dem Darm helfen. Es ist bekannt, dass das Essen vor dem Trinken von Alkohol die Alkoholaufnahme erheblich verlangsamt.(2)(3)

Deshalb ist es am besten zu essen, bevor Sie Alkohol trinken. Deine Mutter hatte recht, als sie sagte: „Trink nicht auf leeren Magen“.

Hier kommt Olivenöl ins Spiel. Könnte das Trinken von Olivenöl vor Alkohol verlangsamen, wie schnell Alkohol absorbiert wird? Und ist das Trinken von Olivenöl vor Alkohol besser als andere Lebensmittel?

Das werden wir uns als nächstes ansehen.

Verhindert das Trinken von Olivenöl vor Alkohol Kater?

Eines ist sicher, das Trinken von Olivenöl vor Alkohol wird Kater definitiv nicht vollständig verhindern. Wenn Sie genug Alkohol trinken, haben Sie garantiert einen Kater. Unabhängig davon, ob Sie Olivenöl oder einen anderen vermeintlichen Zaubertrank trinken.

Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es keine Forschungsstudien, die sich mit dem Trinken von Olivenöl vor Alkohol zur Katerprävention befassen. Oder ob Olivenöl die Alkoholaufnahme gezielt verlangsamt.Das heißt, es wird allgemein angenommen, dass fetthaltige Lebensmittel und Öle im Allgemeinen die Alkoholaufnahme besser verlangsamen als andere Lebensmittel.Interessanterweise haben Forschungsstudien gezeigt, dass es in der Tat egal ist, was Sie essen, bevor Sie Alkohol trinken. Alles hilft, einschließlich Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate.(4)(5)

Die Quintessenz: Das Trinken von Olivenöl wird Ihren Kater nicht vollständig verhindern. Das Trinken von Olivenöl vor Alkohol kann jedoch die Aufnahme von Alkohol verlangsamen. Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass es einen besonderen Vorteil gegenüber einer normalen Mahlzeit vor dem Ausgehen hat.

Weitere Vorteile von Olivenöl

Als nächstes konzentrieren wir uns auf andere potenzielle Vorteile von Olivenöl zur Katerprävention. Abgesehen von der Tatsache, dass Olivenöl ein Fett ist und die Alkoholaufnahme verlangsamen kann, ist es auch voller Antioxidantien.(6)

Dazu gehören Polyphenole, die natürlich vorkommende Neutralisatoren von freien Radikalen sind. Freie Radikale werden als Nebenprodukte des Stoffwechsels gebildet, und das Trinken von Alkohol erhöht die Menge der produzierten freien Radikale erheblich.

Wir haben bereits erwähnt, dass Entzündungen eine der Hauptursachen für einen Kater sind. Und diese Entzündung wird durch freie Radikale verursacht, die entstehen, wenn Alkohol in Ihrer Leber abgebaut wird.

Obwohl unbewiesen, könnte Olivenöl möglicherweise die natürlichen antioxidativen Abwehrkräfte Ihres Körpers unterstützen.

Noch etwas zu beachten?

Wir haben es schon einmal gesagt und werden es noch einmal tun. Letztendlich werden Kater durch zu schnelles Trinken verursacht. Der beste Weg, um einen Kater zu verhindern, ist, weniger und langsamer zu trinken. Der Versuch, einen Kater durch das Trinken von Olivenöl zu verhindern, ist der falsche Ansatz.

Vor dem Ausgehen eine Mahlzeit zu sich zu nehmen (mit oder ohne Olivenöl) und viel Wasser zu trinken, ist auch wichtig, um den schlimmsten Kater zu verhindern.

Abgesehen davon könnten Sie erwägen, sich an hellere alkoholische Getränke zu halten. Das liegt daran, dass dunklere Getränke wie Wein und Whisky mehr Kongenere enthalten. Und diese haben gezeigt, Kater Symptome schwerer zu machen. Sie können mehr darüber in unserem Artikel über Kongenere lesen.

Olivenöl zur Katerprävention – Endgültiges Urteil

Wenn Sie also Olivenöl vor Alkohol trinken, wird Ihr Kater nicht vollständig verhindert. In der Tat wird nichts in der Welt. Wenn Sie genug Alkohol trinken, werden Sie immer einen Kater bekommen. Zeitraum.Das heißt, eine Mahlzeit vor dem Ausgehen zu essen wird definitiv dazu beitragen, die Aufnahme von Alkohol in Ihren Blutkreislauf zu verlangsamen, was wiederum Ihrer Leber etwas Luft zum Atmen geben kann, um Alkohol und seine Nebenprodukte zu verarbeiten.

Olivenöl, wie jedes Essen, wird dies auch erreichen.

Daher ist das Trinken von Olivenöl vor Alkohol besser als das Trinken von Alkohol auf nüchternen Magen.

Beste Katerpillen
Schauen Sie sich unsere Auswahl der fünf führenden Katerpräventionsergänzungen an, die Ihnen jetzt zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.