Was ist der beste Stehpult? (und sind Stehpulte es wert?)

Da mehr Menschen als je zuvor von zu Hause aus arbeiten, werden Stehpulte immer beliebter. Sie versprechen eine gesündere, aktivere Option als am Schreibtisch zu sitzen (oder, seien wir ehrlich, auf Ihrer Couch). Bei einigen Modellen können Sie sogar die Höhe anpassen, sodass Sie bei Bedarf sitzen oder stehen können.

Der Kauf eines Stehpults kann jedoch überwältigend sein. Mit Dutzenden von Optionen (und Preispunkten), welche ist die Richtige für Sie? Plus, sind Stehpulte es sogar wert?

Dieser Leitfaden beantwortet Ihre Fragen und hilft Ihnen, weniger Zeit mit der Recherche und mehr Zeit mit der Arbeit zu verbringen.

4 zu berücksichtigende Stehpultoptionen

Sie haben Probleme, den richtigen Stehpult auszuwählen? Wir haben alles für Sie. Im Folgenden finden Sie unsere Top-4-Tipps für eine Vielzahl von Budgets und Arbeitsanforderungen.

DIY Stehpult

Denken Sie, Sie müssen einen teuren Stehpult kaufen? Denk nochmal nach. Während der Kauf eines dedizierten Stehpults sehr hilfreich sein kann, haben Sie möglicherweise etwas im Haus, das funktioniert.Die grundlegendste DIY-Stehpultoption ist die Verwendung eines hohen Tisches, einer Kommode oder eines anderen Möbelstücks, mit dem Sie stehen und arbeiten können. (Eine Küchentheke kann auch eine solide Option sein). Dies ist großartig, wenn Sie die Stehpultidee ausprobieren möchten, aber nicht bereit sind, sich auf ein vollständiges Setup festzulegen.

Wenn Sie diesen Weg gehen, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Arbeitsfläche in einer geeigneten Höhe befindet. Gemäß den Richtlinien der Mayo Clinic sollten Sie Ihre Arbeitsfläche so platzieren, dass:

  • Die Oberseite Ihres Monitors befindet sich knapp unter Augenhöhe
  • Ihre Oberarme befinden sich nahe am Körper
  • Ihre Handgelenke sind gerade, Ihre Hände auf oder unter Ellbogenhöhe

Dies kann schwierig sein, wenn Sie an einem Laptop arbeiten. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend einen Laptopständer und eine externe Maus / Tastatur (weitere Informationen finden Sie unter „Empfohlenes Zubehör für Stehpulte“).

Wenn Sie keine Oberfläche haben, die die richtige Höhe hat, können Sie die Höhe möglicherweise mit einigen Materialien anpassen, die Sie bereits im Haus haben (oder wahrscheinlich kostenlos / billig erhalten können). Mein Vater benutzt zum Beispiel ein altes Brett auf ein paar Bankierboxen als Stehpult:

DIY-Stehpult mit Bankboxen und einem Stück Holz
Das Home Office meines Vaters (FKA my childhood bedroom)
rmutigen Sie Sie, kreativ zu werden und zu sehen, was Sie mit den Materialien, die Sie zur Hand haben, machen können. Weitere DIY-Stehpultideen finden Sie in dieser Liste von LifeHacker.

Executive Office Solutions Standing Desk Converter

Wenn Sie ein etwas größeres Budget haben, sollten Sie einen Standing Desk Converter in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Sie Ihren aktuellen Schreibtisch oder Arbeitstisch behalten, haben aber auch die Möglichkeit einer höhenverstellbaren Arbeitsfläche.

Stehpult-Konverter können ziemlich teuer und aufwendig werden, aber wir glauben nicht, dass sich diese lohnen. Wenn Sie ein höheres Budget haben, sollten Sie es besser verwenden, um einen echten Stehpult zu erhalten (siehe die nächsten beiden Abschnitte).

Der Executive Office Solutions Standing Desk Converter ist unsere erste Wahl für einen Standing Desk Converter. Es ist unter $ 50, bietet mehr Kontrolle als die meisten DIY-Setups und ist einfach wegzulegen, wenn Sie es nicht verwenden (oder zum Sitzen wechseln möchten).

Der einzige Nachteil ist das Fehlen eines Platzes für eine externe Tastatur (obwohl Sie es immer noch mit einer externen Tastatur und Maus auf Ihrem Haupttisch verwenden können, solange Sie den Monitor auf die richtige Augenhöhe bringen können).

IKEA SKARSTA Sitz- / Stehpult

Wenn Sie einen speziellen Stehpult wünschen, den Sie an die Sitzhöhe anpassen können, aber nicht viel Geld ausgeben möchten, ist der IKEA SKARSTA Sitz- / Stehpult der richtige Weg. Martin, unser Webentwickler, nutzt diesen Schreibtisch für seine Arbeit und liebt ihn.

IKEA Stehpult mit Maus, Tastatur und MacBook auf Laptopständer
IKEA Handkurbel Stehpult. Das Kabelmanagement-Zubehör ist separat erhältlich. Falls Sie neugierig sind, ist die gezeigte Maus eine Microsoft Sculpt.

Sie stellen die Höhe des Schreibtisches mit einer einfachen Handkurbel ein. Dies erfordert zwar etwas mehr Arbeit als das Drücken einer Taste, hat jedoch den Vorteil, dass keine Stromversorgung oder Elektronik erforderlich ist, die brechen / Fehlfunktionen verursachen könnte. Plus, es wird Ihnen ein bisschen leichte Übung geben, wenn Sie Arbeitspositionen ändern.

Nahaufnahme der IKEA Stehpult Handkurbel
Mit dieser Handkurbel können Sie die Schreibtischhöhe einstellen. Es gleitet unter die schreibtisch für einfache lagerung, wenn nicht in gebrauch.

Obwohl IKEA einen elektronisch verstellbaren Stehpult verkauft, empfehlen wir ihn nicht. Viele Rezensenten haben festgestellt, dass die Elektronik anfällig für Fehlfunktionen ist. Und bei fast $ 400 (zum Zeitpunkt des Schreibens) denken wir, dass Sie besser dran sind, für unsere nächste Wahl zu springen, wenn Sie ein höheres Budget haben und einen elektronisch verstellbaren Schreibtisch bekommen möchten.

Jarvis Stehpult

Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben möchten und mehr Kontrolle über das Aussehen, die Größe und andere Anpassungen haben möchten, empfehlen wir Ihnen den Jarvis Stehpult. Ich habe das kleinste Modell, und es passt gut in die Ecke meines Schlafzimmers „Büro“. Es würde genauso gut funktionieren, wenn Sie eine Büroecke in Ihrem Wohnzimmer, Esszimmer usw. haben möchten.

Quadratischer Jarvis-Stehpult mit Tastatur, Maus und Laptop auf Ständer
Mein Jarvis-Stehpult in der Ecke meines Schlafzimmerbüros. Ich habe über die Höhenverstellung Kontrollen geklebt, weil die Hintergrundbeleuchtung wie das Auge von Sauron brennt, wenn ich versuche zu schlafen.

Wenn Sie mehr Platz für Monitore, einen größeren Computer und andere Geräte wünschen, sollten Sie das Modell in Betracht ziehen, das Thomas hat. Es ist der gleiche grundlegende Schreibtisch, nur breiter.

Breiterer Jarvis-Stehpult mit zwei Monitoren, Lautsprechern, Tastatur und Maus
Thomas‘ Stehpult (hier auf Sitzhöhe gezeigt).

Thomas hat sich auch für die programmierbare Höhenverstellung entschieden. Persönlich habe ich diese nicht als super notwendig empfunden.

Wenn Sie jedoch die Idee nicht mögen, die Schreibtischhöhe jedes Mal, wenn Sie zwischen Stehen und Sitzen wechseln, fein einstellen zu müssen, sollten Sie diese Funktion hinzufügen.

Nahaufnahme von Jarvis Stehpult programmierbare Höhenverstellung steuert
Für ein bisschen mehr können Sie dieses programmierbare Höhenverstellungs-Bedienfeld zu Ihrem Jarvis Stehpult hinzufügen. Alle Modelle werden mit den Pfeilen nach oben und unten geliefert.

Neben den programmierbaren Höhenverstellungssteuerungen bietet Jarvis viele weitere mögliche Anpassungen:

  • Tastaturablage
  • Kabelmanagement
  • Desk organizer tray
  • Monitorständer
  • Verschiedene Materialien, Oberflächen und Farben

Beachten Sie, dass Fully (der Hersteller von Jarvis) sein Zubehör auch einzeln verkauft, so dass sie können sie jederzeit später kaufen, wenn Sie sie benötigen.

Empfohlenes Stehpultzubehör

Um das Beste aus Ihrem Stehpult herauszuholen, empfehlen wir, ihn mit ein paar Accessoires zu kombinieren. Dies wird dazu beitragen, Ihre Arbeitsumgebung ergonomischer und angenehmer zu gestalten.

Laptopständer

Um Nackenschmerzen zu vermeiden, verwenden Sie am besten einen Laptopständer, um Ihren Bildschirm während der Arbeit auf Augenhöhe zu heben.

Ich empfehle den Roost Laptop Stand. Es ist teurer als andere Laptopständer, aber es ist auch viel haltbarer. Ich benutze meine seit fast 2 Jahren und habe sie auf Dutzenden von Reisen mitgenommen. Es ist nie wackelte oder gescheitert, und es ist sehr licht/tragbare.

Wenn Sie ein externes Display verwenden möchten, ist der Laptopständer natürlich nicht erforderlich. Obwohl ich vorschlagen würde, einen Monitorarm oder ein anderes Gerät zu bekommen, um den Monitor auf Augenhöhe zu heben.

Externe Tastatur

Eine externe Tastatur macht es viel angenehmer, lange zu arbeiten (und es ist grundsätzlich wichtig, wenn Sie einen Laptopständer verwenden möchten). Ich benutze diese Logitech Bluetooth-Tastatur, aber Sie können jedes Modell verwenden, das Sie mögen.

Externe Maus

Ich kann auf der Tastatur meines Laptops tippen, aber ich muss eine externe Maus haben. Wenn Sie einen Laptopständer verwenden, benötigen Sie trotzdem einen.

Ich empfehle diese erschwingliche Logitech-Option. Wenn Sie sich für Spiele interessieren, möchten Sie vielleicht diesen schickeren, den Thomas verwendet. Ich empfehle auch ein Mousepad.

Anti-Ermüdungsmatte

Als ich anfing, einen Stehpult zu benutzen, kämpfte ich mit Fuß- und Rückenschmerzen. Nach einigen Recherchen stellte ich fest, dass dies ein häufiges Problem ist. Die beste Lösung, die ich gefunden habe, ist eine Anti-Ermüdungsmatte.

Es gibt viele Optionen auf dem Markt (Sie könnten sogar eine dicke Yogamatte verwenden, wenn Sie möchten). Aber die beste, die ich ausprobiert habe, ist die Topo Anti-Ermüdungsmatte.

Es scheint ein bisschen teuer, aber die Ergebnisse sind es wert. Wenn ich es benutze, kann ich lange stehen, ohne Schmerzen zu bekommen (solange ich mich daran erinnere, mich zu dehnen und regelmäßige Pausen einzulegen).Hinweis: Ich neige dazu, barfuß zu arbeiten, daher benötigen Sie möglicherweise keine Matte, wenn Sie Schuhe mit viel Unterstützung oder Polsterung tragen.

Balance Board

Als Alternative zu einer Anti-Ermüdungsmatte können Sie ein Balance Board ausprobieren. Ich habe selbst noch keinen benutzt, aber viele meiner Freunde schwören darauf.

Das Balance Board zwingt dich, ständig Positionen zu wechseln und beansprucht die Muskeln im ganzen Körper. Dies hilft, die Schmerzen zu vermeiden, die Sie bekommen können, wenn Sie zu lange an einer Stelle stehen.

Wenn du auf der Suche nach einem Balance Board bist, empfehlen wir dir das FluidStance. Es ist teurer als viele der anderen Balance Boards da draußen, aber beachten Sie, dass es speziell für jemanden mit einem Stehpult entwickelt wurde. Viele der billigeren Boards, die ich mir ansah, waren eher für Bewegung oder Physiotherapie gedacht, nicht für langes Stehen am Schreibtisch.

Brauchen Sie eigentlich einen Stehpult?

Stehpulte haben einen Moment Zeit. Aber ist es nur Hype? Sind sie tatsächlich gesünder als Sitzen, oder ist es nur ein cleverer Marketing-Trick, um Sie dazu zu bringen, Ihren perfekt sitzenden Schreibtisch aufzugeben?

Intuitiv scheint Stehen gesünder zu sein als Sitzen. Der tatsächliche Unterschied in den verbrannten Kalorien zwischen dem Arbeiten im Sitzen und dem Arbeiten im Stehen ist jedoch ziemlich gering.Laut einer Studie aus dem Jahr 2016, die im Journal of Physical Activity and Health veröffentlicht wurde, verbrennt das Arbeiten im Stehen etwa 8 Kalorien mehr pro Stunde als das Sitzen (88 Kalorien pro Stunde gegenüber 80).

Im Vergleich dazu ergab dieselbe Studie, dass das Gehen durchschnittlich 210 Kalorien pro Stunde verbrennt. Selbst wenn Sie einen Stehpult verwenden, entbindet Sie dies nicht von der Notwendigkeit, Dehnungs- und Bewegungspausen einzulegen.

Ich persönlich habe festgestellt, dass der Hauptvorteil eines Stehpults die Bewegungsvielfalt ist, die er fördert. Wenn ich bereits aufstehe, neige ich eher dazu, kurze Spaziergänge zu machen, mich zu dehnen oder die Position zu wechseln, als wenn ich sitze. Ich finde auch, dass es mir mehr Energie gibt und hilfreich ist, um den Einbruch am Nachmittag zu überwinden.

Aber YMMV, deshalb ermutige ich Sie, ein DIY-Stehpult-Setup auszuprobieren und zu sehen, wie es Ihnen gefällt, bevor Sie einen dedizierten Stehpult kaufen.

Darüber hinaus ist es möglich, nur einen sitzenden Schreibtisch zu verwenden und trotzdem sehr gesund zu sein. So geht’s:

Mit guter Körperhaltung arbeiten

Wenn wir von „Ergonomie“ sprechen, stellen wir uns oft seltsam geformte Tastaturen oder Mäuse vor. Während diese Geräte bei bestimmten Problemen helfen können, geht es bei der Ergonomie um mehr als nur Geräte. Es geht auch darum, so zu arbeiten, dass Belastungen minimiert und Verletzungen vermieden werden.

Laut Anleitung der Mayo Clinic bedeutet dies:

Beide Füße auf dem Boden, Oberschenkel parallel zum Boden

Möglicherweise müssen Sie die Höhe Ihres Stuhls anpassen, um die richtige Position zu finden. Wenn Sie Probleme haben, Ihre Füße flach auf dem Boden ruhen zu lassen, versuchen Sie es mit einer Fußstütze.

Oberer Bildschirmrand Augenhöhe

Ihr Computerbildschirm sollte hoch genug sein, dass Sie Ihren Hals nicht beugen müssen, um ihn anzusehen. Und umgekehrt, niedrig genug, dass Sie es betrachten können, ohne den Hals nach oben zu strecken. Dies kann einige Experimente erfordern, aber zielen Sie darauf ab, den oberen Bildschirmrand auf (oder etwas unter) Augenhöhe zu haben.

Monitor at arm’s length

Ihr Computermonitor sollte etwa eine Armlänge von Ihnen entfernt sein. Dies hilft Ihnen, die Belastung der Augen zu vermeiden, wenn Sie den Monitor zu nah oder zu weit weg platzieren.

Variieren Sie Ihre Bewegungen

Der beste Weg, sich wiederholende Stressverletzungen zu vermeiden, besteht darin, die Bewegungen, die Sie während der Arbeit ausführen, zu variieren. Dies kann mit einem Computer schwierig sein, da sich die Bewegungen oft ziemlich wiederholen.

Aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um etwas Abwechslung hinzuzufügen. Lernen Sie hauptsächlich, Tastaturkürzel zu verwenden. Sie sparen nicht nur viel Zeit, sondern helfen Ihnen auch, wiederholte Mausklickbewegungen zu vermeiden, die Ihre Hände und Finger belasten können.

Ich habe auch festgestellt, dass das Erlernen von Tastaturkürzeln mit beiden Händen dazu beitragen kann, Belastungen zu vermeiden, wenn Sie häufig dieselben Tastaturkürzel verwenden.

Machen Sie häufige Bewegungspausen

Sitzen ist nicht von Natur aus schlecht für Sie. Aber für längere Zeit zu sitzen ist. Dein Körper wurde geschaffen, um sich zu bewegen!

Es ist also in Ordnung, während der Arbeit zu sitzen, solange Sie häufige Bewegungspausen einlegen.

Was Sie tun, wenn Sie Pausen einlegen, spielt keine so große Rolle wie regelmäßige Pausen. Hier sind ein paar Dinge, die ich während der Bewegungspausen mache:

  • Gehen Sie um das Haus herum (und holen Sie sich oft noch etwas Wasser, Kaffee oder Tee)
  • Dehnen Sie sich (siehe nächsten Abschnitt)
  • Calisthenics (Hampelmänner, Liegestütze, Klimmzüge usw.)
  • Einfache Yoga-Posen

Der Schlüssel ist, sich daran zu erinnern, diese Pausen einzulegen. Ich empfehle die Installation einer App auf Ihrem Computer, um Sie daran zu erinnern, von Zeit zu Zeit aufzustehen und sich zu bewegen.

Ich versuche mindestens jede Stunde aufzustehen und benutze eine App namens Take a Break, um mich daran zu erinnern. Es läuft im Hintergrund von Google Chrome und sendet eine einfache Benachrichtigung, um alle 50 Minuten eine Pause einzulegen (obwohl Sie es in ein beliebiges Intervall ändern können).

Wenn Sie lieber eine Desktop-App verwenden möchten, ist Stretchly eine solide plattformübergreifende Option.

Wenn Sie eine Smartwatch oder einen Fitnesstracker haben, können Sie diese auch auf Summen einstellen oder Sie auf andere Weise daran erinnern, wenn es Zeit ist, eine Pause einzulegen.

Flexibilitätstraining

Regelmäßige Bewegungspausen tragen wesentlich dazu bei, Verletzungen durch wiederholten Stress und Herz-Kreislauf-Probleme vorzubeugen. Idealerweise sollten Sie aber auch regelmäßig flexibel trainieren, um Ihren Körper geschmeidiger zu halten und Schäden durch das Sitzen zu mildern.

Du musst dich auch nicht zu einer Brezel verrenken. Eine Mischung aus Yoga und grundlegenden Strecken ist alles, was Sie brauchen.

Ich bin kein Yogi, daher verweise ich Sie auf diese hervorragende Wiedergabeliste von Yoga with Adriene. Es umfasst Strecken, die speziell entwickelt wurden, um Ihre Flexibilität zu erhöhen, Verspannungen zu lösen und Verletzungen vorzubeugen.

Darüber hinaus ist dieser Leitfaden zur Verbesserung der Flexibilität von unseren Freunden bei Nerd Fitness nützlich, wenn Sie nach einem schrittweisen Prozess suchen, um flexibler zu werden.

Krafttraining

Wenn Sie schließlich etwas arbeiten, um Ihre allgemeine Kraft und Fitness zu verbessern, können Sie auch RSI und andere Gesundheitsprobleme vermeiden, die durch zu viel Sitzen entstehen können.

Achten Sie insbesondere auf die Stärkung Ihres Rumpfes (was dazu beitragen kann, Rückenschmerzen vorzubeugen).

Versuchen Sie auch, Aktivitäten auszuführen, die eine Vielzahl von Bewegungen beinhalten und Sie zwingen, verschiedene Muskelgruppen zu aktivieren.

Ich habe festgestellt, dass Klettern sehr hilfreich ist, um Hand- und Handgelenksschmerzen beim Tippen zu vermeiden, da es eine Vielzahl von Bewegungen erfordert (ganz zu schweigen davon, dass es super Spaß macht!). Aber jede Aktivität mit vielen verschiedenen Bewegungen wird helfen.

Neu im Krafttraining? Lesen Sie diesen Leitfaden.

Beginnen Sie mit dem Stehen

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen eine Anleitung gegeben, wenn Sie versuchen, den richtigen Stehpult zu finden. Um es zusammenzufassen, dies sind unsere Top-Picks (in der Reihenfolge des Preises):

  • DIY Stehpult
  • Executive Solutions Stehpult Konverter
  • IKEA SKARSTA Sitz- /Stehpult
  • Jarvis Stehpult

Denken Sie schließlich daran, dass ein Stehpult kein Ersatz dafür ist, ergonomisch zu arbeiten, regelmäßige Pausen einzulegen, Ihre Flexibilität zu verbessern und stärker zu werden. Sie müssen all dies tun, um gesund und verletzungsfrei zu bleiben.

Suchen Sie einen Stehpult als Teil Ihrer Arbeit von zu Hause aus? Hier ist unsere komplette Anleitung zum Einrichten eines Home-Office.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.